Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

A New Kind of Joy - Jorinde Voigt

Laufzeit: 23. Februar 2017 bis 07. Mai 2017

Die Kunsthalle Nürnberg, die in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag feiert, startet ins Jubiläumsjahr mit einer Ausstellung von Jorinde Voigt, einer Künstlerin, die in Nürnberg keine Unbekannte ist. 2012 gehörte sie zu den Nominierten für den 1. Internationalen Faber-Castell Preis für Zeichnung, der im Neuen Museum präsentiert wurde. Den Besucherinnen und Besuchern der dortigen Ausstellung werden die Bleistiftzeichnungen der Künstlerin im XXL-Format sicher noch im Gedächtnis sein. Die Kunsthalle zeigt aktuelle Arbeiten von Jorinde Voigt, in denen neben den klassischen Medien der Malerei wie Bleistift, Tusche oder Pastellkreide zunehmend auch Vogelfedern, Kupfer oder Gold verwendet werden.

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Burg Scharfenstein
PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer:
Burg Scharfenstein
Drebach / OT Scharfenstein
04.03.2017 bis 04.03.2018
Artisten, Clowns, Zauberkünstler und viele weitere Zirkusmenschen erobern ab März 2017 Burg Scharfenstein. Sie bilden das Herzstück der neuen Sonderschau „PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlu...
Abbildung: Ludwig Thoma mit Freunden in Abwinkl v.l.n.r.: Olaf Gulbransson, Ludwig Thoma, Nelly Gerstle, verh. Wolff, Marion Thoma,Grete Gulbransson (Foto: Th.Th. Heine) © Münchner Stadtbibliothek / Monacensia
TRÜGERISCHE IDYLLE - SCHRIFTSTELLER UND KÜNSTLER AM TEGERNSEE 1900 BIS 1945
Olaf-Gulbransson-Museum
Tegernsee
28.05.2017 bis 17.09.2017
Das Tegernseer Tal ist seit Jahrhunderten ein Anziehungspunkt für Kunst und Literatur in Bayern. Zunächst kommt der Adel, dann folgen die Künstler und schließlich zieht es wohlhabende Städter zur...