Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

A New Kind of Joy - Jorinde Voigt

Laufzeit: 23. Februar 2017 bis 07. Mai 2017

Die Kunsthalle Nürnberg, die in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag feiert, startet ins Jubiläumsjahr mit einer Ausstellung von Jorinde Voigt, einer Künstlerin, die in Nürnberg keine Unbekannte ist. 2012 gehörte sie zu den Nominierten für den 1. Internationalen Faber-Castell Preis für Zeichnung, der im Neuen Museum präsentiert wurde. Den Besucherinnen und Besuchern der dortigen Ausstellung werden die Bleistiftzeichnungen der Künstlerin im XXL-Format sicher noch im Gedächtnis sein. Die Kunsthalle zeigt aktuelle Arbeiten von Jorinde Voigt, in denen neben den klassischen Medien der Malerei wie Bleistift, Tusche oder Pastellkreide zunehmend auch Vogelfedern, Kupfer oder Gold verwendet werden.

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Heinz Sielmann Stiftung
Heinz Sielmann - Ein Leben für die Natur
Küstenmuseum Wilhelmshaven
Wilhelmshaven
11.06.2017 bis 06.08.2017
Das Küstenmuseum Wilhelmshaven erinnert vom 11. Juni bis 06. August 2017 an eine bedeutende Persönlichkeit der deutschen Fernsehgeschichte: Heinz Sielmann. Der legendäre Tierfilmer wäre in diesem ...
Abbildung: Ausschnitt Löwenpokal / Löwenpokal, Trinkgefäß in Form eines Löwen, Silber, z.T. vergoldet, Johann David Pfaff, Nürnberg, 1712, aus der Sammlung Budge © Museen der Stadt Bamberg
SPURENSUCHE - Provenienzforschung in Bamberg | Einblicke. Möglichkeiten. Grenzen
Historisches Museum in der Alten Hofhaltung
Bamberg
08.04.2017 bis 15.10.2017
Die Provenienzforschung und der Umgang mit Raubkunst haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt und sind spätestens seit 2013 mit dem Fall Gurlitt und durch Filme wie „Monuments Men“ ...