Deutsches Museum
80538 München
Museumsinsel 1

200 Jahre Werner von Siemens

Laufzeit: 22. Juli 2017 bis 14. Dezember 2017  

Waschmaschine, Handy, Computer, Medizintechnik, Kraftwerke: Es gibt kaum ein technisches Gebiet, mit dem die Firma Siemens bisher keine Berührung hatte. Vor 200 Jahren, am 13. Dezember 1816 wurde der Firmengründer Werner von Siemens geboren. Sein Erfindergeist und technisches Geschick brachten dem Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg. Auch mit sozialem Engagement setzte er Maßstäbe. Diesem außergewöhnlichen Mann widmet die Firma Siemens zu seinem Geburtstag eine kleine Sonderausstellung. Sein Lebensweg wird dabei mit Objekten aus den Sammlungen des Deutschen Museums illustriert, die von Siemens zur Gründung des Museums gestiftet wurden, um "den Einfluss wissenschaftlicher Forschungen auf die Technik und die historische Entwicklung der verschiedenen Industriezweige in anschaulicher Art und Weise anhand von typischen Meisterwerken" zu demonstrieren.

Internet: Internetseite der Ausstellung

Zur Museumseite: Deutsches Museum

Kategorien:
Biographie | Technik | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (3)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (2)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (11)
1998 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Lunamarina
Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Berlin
05.05.2017 bis 25.02.2018
Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pittahaya, Chia oder Annatto. Alle die...
Abbildung: Adolf Erbslöh, Mädchen mit rotem Rock, 1910 © Von der Heydt-Museum Wuppertal
Adolf Erbslöh – der Avantgardemacher
Von der Heydt-Museum
Wuppertal
11.04.2017 bis 20.08.2017
Im Frühjahr 2017 widmet das Von der Heydt-Museum dem Maler Adolf Erbslöh (1881-1947) eine umfassende Ausstellung, die die Rolle des Künstlers als Avantgarde-Macher ins Zentrum rückt. Denn der aus ...