Museum Mensch und Natur
80638 München
Schloß Nymphenburg

Im Licht der Jahreszeiten
Spaziergänge durch den Nymphenburger Schlosspark

Laufzeit: 07. April 2017 bis 10. September 2017  

Der Münchner Naturfotograf Thomas Grüner besucht den Nymphenburger Schlosspark seit 1981 regelmäßig. Er ist fasziniert von diesem Park und kennt ihn wie nur wenige. Seine Beobachtungen hat er in zehntausenden Fotos festgehalten.

In der aktuellen Ausstellung nimmt uns Thomas Grüner mit in "seinen" Park und zeigt in eindrucksvollen Bildern sehr persönliche Eindrücke, die er bei zahlreichen Besuchen vor allem früh am Morgen eingefangen hat.
"Historische Parks und Gärten sind ein geistiger, kultureller, ökologischer und gesellschaftlicher Besitz von unersetzlichem Wert."
Der Nymphenburger Schlosspark ist ein Juwel europäischer Gartenbaukunst und seit mehr als 200 Jahren ein unschätzbar wertvolles Biotop - inmitten der Millionenstadt München. Die ca. 200 ha große Parklandschaft mit ihren Wegen, Wiesen, Wäldern, Seen und Kanälen bietet Erholung und Entdeckungen für Menschen und Platz sowie Schutz für unzählige Tier- und Pflanzenarten.

Katalog: Nymphenburger Schlosspark Tiere und Pflanzen - Spaziergänge zu allen Jahreszeiten

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2016 (3)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (10)
2008 (6)
2007 (6)
2006 (5)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Mensch und Natur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum Schwandorf
Technik der Vorzeit – Archäologie im Experiment
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
17.03.2017 bis 04.06.2017
Das Stadtmuseum Schwandorf präsentiert vom 17. März bis 4. Juni 2017 eine spannende Sonderausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Grabungstechniker Lothar Breinl und dem Landesamt für Denkmalpfl...
Abbildung: Klaus-Dieter Jost © Niederlausitzer Heidemuseum Spremberg
Von der Mücke bis zum Elefanten
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
24.01.2017 bis 23.04.2017
Die Kunst der dauerhaften Haltbarmachung von Lebewesen reicht bis in die Zeit des Altertums zurück. Sie setzt bei demjenigen, der sie ausübt, vielfältige biologische, chemische und medizinische Ken...