Städtische Galerie
38448 Wolfsburg
Schloß Wolfsburg, Schloßstraße 8

„Nolde und Japan“ Arbeiten auf Papier

Laufzeit: 20. Mai 2017 bis 13. August 2017  

Emil Nolde wäre am 7. August 2017 150 Jahre alt geworden und anlässlich des Jubiläumsjahres „Nolde im Norden“ präsentiert die Städtische Galerie Wolfsburg in einer Studioausstellung ausgewählte Arbeiten aus dem Bestand der Nolde Stiftung in Seebüll. Ausgehend von dem Aquarell „Japanisches Theater“ - das sich in der Sammlung der Städtischen Galerie Wolfsburg befindet - richtet sich der Fokus der Ausstellung auf Werke, die während Noldes dreiwöchiger Japanreise 1913 entstanden sind. Der Künstler erkundete das Land im Rahmen einer Expedition, die ihn zusammen mit seiner Frau Ada und einer Gruppe Wissenschaftler 1913/14 bis nach Neu-Guinea und Indonesien führte. Die Eindrücke, die er in Asien sammelte, schlagen sich noch lange nach dieser Reise in seinen Werken nieder.

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Nolde Stiftung Seebüll und wird gefördert durch den Lüneburgischen Landschaftsverband sowie die Neuland Wohnungsgesellschaft.

Zur Museumseite: Städtische Galerie

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wolfsburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (6)
2015 (9)
2014 (13)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (7)
2004 (8)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (9)
2000 (10)
1999 (4)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Anita Albus, Wachtelkönig, 1997/1998, Öl auf Pergament, auf Sperrholzplatte © Anita Albus / Karl-Walter Breitling und Charlotte Breitling-Stiftung, Foto: Sönke Ehlert
Anita Albus
Kunsthalle zu Kiel
Kiel
20.05.2017 bis 27.08.2017
Die Ausstellung widmet sich dem Werk der in München und im Burgund lebenden Künstlerin und Autorin Anita Albus (*1942 in München). Anlass ist der Erwerb von insgesamt 63 Werken Anita Albus‘ durch...
Abbildung: Hans Barthelmeß: Dame in Blau, 1914 © Stadtmuseum Erlangen
Hans Barthelmeß (1887 – 1916). Ein Künstler am Beginn der Moderne.
Stadtmuseum
Erlangen
29.07.2017 bis 22.10.2017
Die Ausstellung, die vornehmlich aus dem reichen Bestand verschiedener Erlanger Sammlungen schöpft, widmet sich dem vielschichtigen Werk und der künstlerischen Entwicklung des Erlanger Malers und Ra...