Albrecht-Dürer-Haus
90403 Nürnberg
Albrecht-Dürer-Straße 39

Neuer Geist und Neuer Glaube. Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation

Laufzeit: 30. Juni 2017 bis 04. Oktober 2017

1525 führte Nürnberg als eine der ersten europäischen Städte die Reformation nach lutheranischem Vorbild ein. Maßgeblich beteiligt an der Entscheidung war auch Albrecht Dürer, der damals als Genannter im Großen Rat der Stadt vertreten war. Seine Rolle als Zeitzeuge beleuchtet die Ausstellung "Neuer Geist und neuer Glaube".

Zur Museumseite: Albrecht-Dürer-Haus

Kategorien:
Geschichte | 16. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (4)
2007 (2)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Albrecht-Dürer-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schreiben, Rechnen, Ablegen © Weißgerbermuseum
Schreiben, Rechnen, Ablegen
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
01.10.2019 bis 29.12.2019
Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren u...
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...