Till Eulenspiegel in der Stadt der Schälke

Laufzeit: 20. Juni 2017 bis 08. Oktober 2017

Wer kennt nicht den Prototypen aller Narren, der mit oft derben Späßen den Menschen den Spiegel vorhielt? Besonders lebendig ist die Erinnerung an ihn in Braunschweig. Hier führte er mehrere Streiche aus, hier wurde seine Geschichte aufgeschrieben, hier ist er im Karneval lebendig. Gemälde, Skulpturen, Graphik zeigen die künstlerische Auseinandersetzung mit Eulenspiegel im 19. und 20. Jh. in eindrucksvoller und humoristischer Weise.

Kategorien:
Kunst | Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Braunschweig |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (2)
2010 (1)
2008 (1)
2005 (1)
2004 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum - Altstadtrathaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Giovanni Battista (Giambattista) (?) Tiepolo (1696 - 1770); Zur Seite geneigter Kopf einer jungen Frau mit halb geschlossenen Augen; 1752; Rote u. weiße Kreide auf blauem Papier © Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Das gezeichnete Leben
Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Konstanz
15.09.2018 bis 06.01.2019
Abbildung: Studentenwohnheim Enschede (Modell), 1964 © Ungers Archiv für Architekturwissenschaft
O.M. Ungers: Programmatische Projekte
Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin
Berlin
11.06.2018 bis 05.07.2018
Um 1965 entwirft Oswald Mathias Ungers (1926–2007) eine Reihe von Wett­bewerbsprojekten mit stark programmatischem Charakter: das Studentenwohnheim Enschede 1964, die Deutsche Botschaft beim Heilig...