Ludwigsburg Museum
71634 Ludwigsburg
Eberhardstraße 1

FOCUS OPEN 2017

Laufzeit: 14. Oktober 2017 bis 22. November 2017

Der Internationale Designpreis Baden-Württemberg Focus Open ist fester Bestandteil der Wettbewerbslandschaft in Deutschland und bietet seit vielen Jahren eine exklusive Plattform für Unternehmen und professionelle Gestalter. Durch seine seriöse und nichtkommerzielle Ausrichtung genießt er hohes Ansehen in Industrie und Designwirtschaft. Unternehmen und Designagenturen aus aller Welt reichen jährlich ihre innovativsten Produkt- und Konzeptlösungen ein und stellen sich dem Wettbewerb für herausragendes und zukunftsfähiges Design. In der Ausstellung erwarten den Besucher alle prämierten Produkte. Sie spiegeln das breite Spektrum der Preisträger und zeigen die Trends unterschiedlichster Branchen auf. Der Eintritt ist kostenfrei.

Begleitprogramm:

–– Vorstellung des Design Center durch die Direktorin Christiane Nicolaus, »Stadtgeschichten« 11. Okt 14.30 Uhr, Eintritt 2,50 € p.P.

–– Ausstellungsrundgang mit Jahrbuchautor Armin Scharf 28. Okt 11 Uhr, Teilnahme kostenfrei

–– Weitere Termine werden auf der Internetseite und in der Einladung zur Ausstellung angekündigt.

Zur Museumseite: Ludwigsburg Museum

Kategorien:
Design |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Ludwigsburg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (1)
2009 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ludwigsburg Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jean-Marc Nattier, Bildnis einer Dame, 1741 © GDKE, Landesmuseum Mainz
Aufbruch zur Freiheit – Das Zeitalter der Aufklärung – Frankreich im 18. Jahrhundert
Von der Heydt-Museum
Wuppertal
20.10.2018 bis 24.02.2019
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: Die Forderungen der französischen Revolutionäre von 1789 und die „Erklärung der Menschenrechte“ sind Früchte des 18. Jahrhunderts. Ohne sie gäbe es in d...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Pfinzgaumuseum
DURLACHER GLANZSTÜCKE
Pfinzgaumuseum
Karlsruhe
25.11.2017 bis 13.05.2018
Die Europäische Union hat 2018 als Jahr des europäischen Kulturerbes ausgerufen. Einen wesentlichen Teil dieses europäischen Kulturerbes bewahren Stadtarchive auf. Denn das historische kulturelle E...