Deutsches Hygiene-Museum
01069 Dresden
Lingnerplatz 1

Tierisch beste Freunde. Über Haustiere und ihre Menschen

Laufzeit: 28. Oktober 2017 bis 01. Juli 2018

Im Mittelpunkt dieser ersten umfassenden Ausstellung über das Haustier in Kulturgeschichte und Gegenwart stehen Hund, Katz' & Co - aber natürlich immer auch ihre zweibeinigen Halter. Warum suchen wir uns gefügige Gesellen? Oder sind wir nur selbst derart domestiziert, dass manche von uns sich wenigstens ein bisschen Wildheit im Wohnzimmer wünschen? Darum und um die Frage, wie ein Zusammenleben aussehen kann, das den Bedürfnissen von Mensch und Tier gerecht wird, geht es bei "Tierisch beste Freunde". Besucher_innen erwartet eine phantasievolle Inszenierung aus kultur- und naturhistorischen Exponaten, Medien und Werken der Gegenwartskunst. Eingangs wird die Entwicklung der verschiedenen Haustierarten durch einen Tierfelsen mit rund 70 Präparaten veranschaulicht, der bekannte und exotische Heimtiervertreter vorstellt.

Am Ende des Parcours wagt die Ausstellung einen Perspektivwechsel: Was sieht der Wellensittich im Spiegel? Wie fühlt sich der Fisch im Wasser? Dank Virtual-Reality-Technik darf darüber spekuliert werden, wie Heimtiere ihre Umwelt wahrnehmen und wie es ihnen mit uns Menschen ergeht.

Zur Museumseite: Deutsches Hygiene-Museum

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (4)
1992 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Hygiene-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...