Städtische Galerie Bremen
28201 Bremen
Buntentorsteinweg 112

DIALOG - Markus Genesius (WOW123) und Mirko Reisser (DAIM): Long Distance

Laufzeit: 05. November 2017 bis 07. Januar 2018

In der Reihe DIALOG lädt eine Künstlerin oder ein Künstler aus Bremen einen überregionalen Kontakt für eine gemeinsame Ausstellung in der Städtischen Galerie Bremen ein. Den zweiten DIALOG bestreitet der Bremer Künstler Markus Genesius (WOW123), der für die gemeinsame Arbeit in der Städtischen Galerie Bremen Mirko Reisser (DAIM) eingeladen hat.

Wie schon im ersten DIALOG zwischen Mia Unverzagt und Anna Gaskell 2015 haben Markus Genesius (WOW123) und Mirko Reisser (DAIM) gemeinsame Arbeiten für die Ausstellung entwickelt. Die beiden langjährigen Protagonisten einer international renommierten Urban Art haben in ihrer Karriere insbesondere im öffentlichen Raum vielfach mit anderen Künstler*innen zusammengearbeitet und auch zu zweit bereits Projekte umgesetzt. Eine neue Spannung und andere Formen des Dialogs entstehen im institutionellen Rahmen der Städtischen Galerie Bremen, wo neben einer gemeinsamen Wandarbeit auch ihre Tafelbilder und Objekte ausgestellt werden.

Zur Museumseite: Städtische Galerie Bremen

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (7)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (10)
2011 (13)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Bremen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: im wahrsten Sinne des Zeichens © Juli Gudehus
im wahrsten Sinne des Zeichens
Museum für Druckkunst
Leipzig
10.11.2019 bis 15.03.2020
Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogr...
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...