Ernst Barlach Haus
22609 Hamburg
Baron-Voght-Str. 50a

SILKE GROSSMANN – Edwin-Scharff-Preis 2016 Bewegungen an der Peripherie

Laufzeit: 19. November 2017 bis 28. Januar 2018

Das Ernst Barlach Haus präsentiert vom 19. November 2017 bis 28. Januar 2018 eine Ausstellung mit Fotografien von Silke Grossmann, der langjährigen Professorin für künstlerische Fotografie an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Grossmann erkundet Landschaftsräume und übersetzt sie in subtile Schwarzweißfotografien. Anlass für die Ausstellung Bewegungen an der Peripherie mit rund 70 Arbeiten aus drei Jahrzehnten ist der Edwin-Scharff-Preis 2016, der Silke Grossmann am 19. November 2017 im Ernst Barlach Haus verliehen wird.

Zur Museumseite: Ernst Barlach Haus

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ernst Barlach Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...