Weißgerbermuseum
03253 Doberlug-Kirchhain
Potsdamer Straße 18
Abbildung: Ausgezeichnet © Weißgerbermuseum

Ausgezeichnet - Urkunden, Orden, Ehrenzeichen aus der Sammlung des Weißgerbermuseums

Laufzeit: 05. Juni 2018 bis 19. August 2018  

Seit Bestehen des deutschen Staatswesens gibt es Auszeichnungen, mit denen, in Anerkennung kultureller, ökonomischer, sozialer und politischer Handlungen, Menschen besonders honoriert wurden. Jede Auszeichnung bezweckt die Belohnung einer Persönlichkeit, zielt aber ebenso darauf, die Allgemeinheit zu animieren, zukünftig ähnliche Leistungen zu erbringen. Mit den verliehenen Ehrenzeichen soll die erfahrene Anerkennung in der Öffentlichkeit auch visuell sichtbar werden. Um dies zu erreichen, hat man sich bei der Gestaltung von Urkunden, Orden und Medaillen stets große Mühe gegeben. Da sich das Auszeichnungswesen im Laufe der Geschichte immer weiter ausgedehnt und differenziert hat, gibt es mittlerweile eine große Menge diesbezüglicher Sachzeugen, von denen sich auch einige sehr interessante Beispiele im Sammlungsbestand des Weißgerbermuseums befinden und erstmalig im Rahmen einer Sonderausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Zur Museumseite: Weißgerbermuseum

Kategorien:
Geschichte | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Doberlug-Kirchhain |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (3)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (3)
2005 (1)
2004 (3)
2003 (1)
2002 (4)
2000 (2)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weißgerbermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Cristina Barroso
CRISTINA BARROSO – AXEL F. OTTERBACH – VIKTORIA PETRENKO
Böblinger Kunstverein - Kunstverein für Stadt und Landkreis Böblingen e.V.
Böblingen
22.11.2017 bis 15.12.2017
Im Kabinett gibt die brasilianische, in Stuttgart lebende Künstlerin Cristina Barroso einen Einblick in ihr Werk, das sich mit der Verortung der Welt befasst. Ob sie die Erdkugel selbst zum Thema mac...
Abbildung: Margret Eicher / Adi Hoesle Kalibrierung 5, Bild und Wirklichkeit, 2017 600 x 1550 cm Sprengel Museum Hannover © Foto: Herling/Herling/Werner, Sprengel Museum Hannover © Margret Eicher / Adi Hoesle
Kalibrierung 5 Bild und Wirklichkeit
Sprengel Museum Hannover
Hannover
22.11.2017 bis 18.02.2018
Margret Eicher und Adi Hoesle analysieren mit unterschiedlichen Methoden in ihrer jeweiligen Werkästhetik Bezüge zwischen Bildsprache und wahrnehmungspsychologischen Mustern des medialen Alltags. ...