GEORGIA SAGRI

Laufzeit: 02. Dezember 2017 bis 11. Februar 2018

In ihren Skulpturen und ausdauernden Performances verweist die Künstlerin Georgia Sagri auf moderne Machtgefüge, Identitätskonstruktionen und soziale Verhaltenskodexe. Dabei testet sie physische und räumliche Grenzen aus. Mithilfe des Körpers definiert und strukturiert sie gesellschaftliche Normen sowie individuelle und kollektive Freiheitsräume neu: Wie leben wir zusammen? Woran glauben wir? Wie handeln wir? Was treibt uns an? Mit der ersten institutionellen Einzelausstellung Georgia Sagris in Deutschland schafft der Kunstverein Braunschweig einen Überblick über ihre vergangenen Arbeiten. Dabei bestimmt die architektonische Struktur der Villa Salve Hospes die Auswahl und Präsentation. Auch eine Neuproduktion wird für den Kunstverein Braunschweig entstehen: Das Poster und sich verändernde Logo zur Ausstellung ist künstlerische Arbeit und Kommunikationsmittel zugleich.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Braunschweig |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (8)
2016 (7)
2015 (7)
2014 (8)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (6)
2007 (2)
2006 (3)
2005 (9)
2004 (7)
2003 (6)
2002 (12)
2001 (12)
2000 (11)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein Braunschweig e.V. / Haus Salve Hospes mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jean-Marc Nattier, Bildnis einer Dame, 1741 © GDKE, Landesmuseum Mainz
Aufbruch zur Freiheit – Das Zeitalter der Aufklärung – Frankreich im 18. Jahrhundert
Von der Heydt-Museum
Wuppertal
20.10.2018 bis 24.02.2019
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: Die Forderungen der französischen Revolutionäre von 1789 und die „Erklärung der Menschenrechte“ sind Früchte des 18. Jahrhunderts. Ohne sie gäbe es in d...
Abbildung: Anti-Atom-Aktion auf dem Marktplatz in Detmold, ca. 1980 © Walter Meutzner
Die 68er-Bewegung in der Provinz
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
18.03.2018 bis 30.09.2018
Die 68er-Bewegung wird vor allem mit den Großstädten Berlin und Hamburg in Verbindung gebracht. Was geschah in dieser Zeit in der Provinz? 50 Jahre nach den gesellschaftlichen Umbruchjahren thematis...