Haus am Waldsee
14163 Berlin
Argentinische Allee 30

Olav Christopher Jenssen - Journal, Bikini Selection

Laufzeit: 01. Dezember 2017 bis 06. Januar 2018

Als der 1954 geborene Maler Olav Christopher Jenssen Anfang der 80er Jahre nach Berlin übersiedelte, hatte er bereits ein Grafik- und Kunststudium in Oslo und einen mehrjährigen Aufenthalt in New York hinter sich. Seitdem unterhält er nicht nur in Berlin, sondern auch im südschwedischen Lya Ateliers. Als Professor wirkt Jenssen seit vielen Jahren an der Kunstakademie in Braunschweig. Unterschiedliche Linien- und Farbstimmungen laden seine kleinformatigen Blätter wie mit feiner elektrischer Energie auf. Die Bilder gleichen Mindmaps, die die Unzulänglichkeiten des Lebens mit ihren Momenten des Zweifelns, aber auch der Freude widerspiegeln. Der Arbeit von Olav Christopher Jenssen liegt bewußt kein Konzept, sondern vor allem Intuition zu Grunde.

Zur Museumseite: Haus am Waldsee

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (6)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (5)
1999 (7)
1998 (7)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus am Waldsee mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Allzeit empfangsbereit © Weißgerbermuseum
Allzeit empfangsbereit
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
09.10.2018 bis 30.12.2018
"Hier ist Berlin, Voxhaus." Mit diesen Worten begann am 28. Oktober 1923 der Rundfunk in Deutschland. Nur sehr wenige Menschen konnten dieses Ereignis am Radio mitverfolgen, denn es gab damals kaum Em...
Abbildung: Anti-Atom-Aktion auf dem Marktplatz in Detmold, ca. 1980 © Walter Meutzner
Die 68er-Bewegung in der Provinz
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
18.03.2018 bis 30.09.2018
Die 68er-Bewegung wird vor allem mit den Großstädten Berlin und Hamburg in Verbindung gebracht. Was geschah in dieser Zeit in der Provinz? 50 Jahre nach den gesellschaftlichen Umbruchjahren thematis...