Abbildung: Kohleverladung am Hafen Ruhrort © Ludwig Windstosser

Laden und Löschen

Laufzeit: 25. März 2018 bis 28. Oktober 2018  

Mit Fotografien, Postkarten und Filmausschnitten zeigt die Ausstellung auf dem historischen Schleppkahn „Ostara“, wie Kohle und andere Güter in den Häfen zwischen Dortmund und Duisburg in den vergangenen 100 Jahren geladen und gelöscht wurden – von der Sackkarre über den Wippkran bis zur Containerbrücke.

Kategorien:
Film | Fotografie | Geschichte | Lokalgeschichte | Kulturgeschichte | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Marine/Seefahrt |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Waltrop |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Schmuckmuseum Pforzheim
Pretty on Pink - graue Eminenzen des Schmucks
Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus
Pforzheim
27.10.2017 bis 02.04.2018
Grau fällt auf durch Zurückhaltung. In „Pretty on Pink“ rückt es in allen Nuancen zwischen Weiß und Schwarz in den Vordergrund. Damit werden auch neue Materialien in Szene gesetzt, die die Sch...
Abbildung: Ausgezeichnet © Weißgerbermuseum
Ausgezeichnet - Urkunden, Orden, Ehrenzeichen aus der Sammlung des Weißgerbermuseums
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
05.06.2018 bis 19.08.2018
Seit Bestehen des deutschen Staatswesens gibt es Auszeichnungen, mit denen, in Anerkennung kultureller, ökonomischer, sozialer und politischer Handlungen, Menschen besonders honoriert wurden. Jede Au...