LUCKY “She’s so lucky, she’s a star”- Britney Spears

Laufzeit: 07. Juli 2018 bis 02. September 2018

Das Projekt LUCKY untersucht Glück als kulturellen Mythos, der Privilegien normalisiert. Als Glück maskiert können weiße Vorherrschaft und das Patriarchat ihren Status Quo endlos halten – wird jede Erzählung so gestrickt, dass widerständige Bewegungen geschwächt werden. Angeblich führt harte Arbeit zum Erfolg, doch wo dieser sich einstellt, wird er als ‚glücklicher Zufall‘ umgedeutet. Solche Aphorismen überschreiben weniger privilegierte Geschichte/n in physischen, digitalen und spirituellen Räumen. LUCKY lädt in einer Ausstellung, einer Performance und einer Veranstaltungsreihe queere Kulturproduzent_innen dazu ein, die Machtstrukturen aufzudecken, die hinter Mythos und Illusion verborgen sind.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (4)
2007 (7)
2006 (5)
2005 (15)
2004 (8)
2003 (12)
2002 (12)
2001 (8)
2000 (11)
1999 (7)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neue Gesellschaft für bildende Kunst e.V. / NGBK mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Historisches Museum Saar
Steinerne Macht. Burgen, Festungen, Schlösser in Lothringen, Luxemburg und im Saarland
Historisches Museum Saar
Saarbrücken
17.11.2018 bis 23.06.2019
Die Kulturlandschaft in Lothringen, Luxemburg und im Saarland zeichnet sich durch einen reichhaltigen Bestand von mehr als 200 Burgen, Festungen und Schlössern aus. Das Historische Museum Saar fasst ...
Abbildung: Entwurf zu einer Reklameuhr für die Großbäckerei Ost Hafen, Elektrozeit AG Werner Epstein, um 1927 Sammlung Albinus im Museum Angewandte Kunst © Museum Angewandte Kunst
Moderne am Main 1919–1933
Museum Angewandte Kunst
Frankfurt am Main
19.01.2019 bis 14.04.2019
Zu Beginn der 1920er Jahre entsteht in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen „Neues Frankfurt“ in die Kulturgeschichte eingeht. Die...