Menschen sind auch keine Lösung!
Ausstellung zum 18. Deutschen Karikaturenpreis

Laufzeit: 04. März 2018 bis 15. April 2018

Karikaturen machen nicht ‚nur‘ Spaß – mit wenigen Strichen sagen sie mehr als tausend Worte. So humorvoll wie schonungslos bringen sie Wahrheiten über Gesellschaft und Politik ans Licht. Der 18. Deutsche Karikaturenpreis stellt die „Krone der Schöpfung“ in den Mittelpunkt: Zahlreiche Künstler, Etablierte und Newcomer, setzten sich kreativ, humorvoll und sarkastisch mit dem Thema „Menschen sind auch keine Lösung!“ auseinander. Entstanden sind vielfältige komische bis böse Blicke auf das menschliche Miteinander. Die 112 sehenswertesten Werke wurden für die Präsentation vor Publikum ausgewählt, eine Fachjury kürte vier Gewinner - das Schloss Agathenburg zeigt diese in einer Ausstellung: eine Sammlung zum Lachen und Schmunzeln, zum Nachdenken und Innehalten.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Agathenburg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (3)
2007 (1)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kulturstiftung Schloß Agathenburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gruppenbild mit bayerischen Infanteristen. Sie haben sich nach dem Feldzug zu einem Gruppenfoto zusammengestellt und tragen das Armeedenkzeichen für den Feldzug 1866. Ausschnit aus Inv. Nr. 0323-2015 © © Bayerisches Armeemuseum
Nord gegen Süd
Bayerisches Armeemuseum
Ingolstadt
22.07.2016 bis 30.06.2018
Vor 150 Jahren entlud sich der lange schwelende Konflikt zwischen Preußen und Österreich in einem blutigen Krieg. Bayern stellte sich auf die Seite Wiens, denn bei einem preußischen Sieg drohte die...
Abbildung: Die Währungsreform vom 20. Juni 1948 (18. Mai bis 26. August 2018). Sparkassenzahltisch © Foto: Stadtmuseum Münster.
Die Währungsreform vom 20. Juni 1948
Stadtmuseum Münster
Münster
18.05.2018 bis 26.08.2018
Die Währungsreform von 1948 war wohl eine der bedeutendsten wirtschaftspolitischen Maßnahmen der Nachkriegszeit. Am 20. Juni 1948 erhielt jeder Bundesbürger im Umtausch für 100 alte Reichsmark 40 ...