Thomas Schütte

Laufzeit: 21. Januar 2018 bis 08. April 2018

Thomas Schütte, 1954 in Oldenburg geboren, zählt zu den prominentesten deutschen Gegenwartskünstlern. Er war mehrfacher documenta-Teilnehmer und wurde 2005 mit dem Goldenen Löwen (bester Einzelkünstler) der Biennale in Venedig ausgezeichnet. Das Werk des in Düsseldorf lebenden Künstlers ist mit dem Schwerpunkt Bildhauerei sehr vielseitig, sowohl in den Techniken als auch in den Erscheinungen: Neben Skulpturen aus Materialien wie Metall, Bronze, Holz stellt er Installationen und Architekturmodelle her. Figürliche Arbeiten stehen neben abstrakten Formen. Alle Arbeiten vereint die Suche nach Ausdrucksformen von seelischen Zuständen des einzelnen Menschen.

Zur Museumseite: Oldenburger Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Oldenburg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (4)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (5)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (6)
2001 (5)
2000 (7)
1999 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Oldenburger Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Selbstporträt, 2008 Graphit, 39,9 x 47,5 cm © Privatsammlung (Courtesy of Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt)
Sakulowski. Weltbild
Panorama Museum
Bad Frankenhausen
07.07.2018 bis 21.10.2018
Zum 75. Geburtstag von Horst Sakulowski präsentiert das Panorama Museum Bad Frankenhausen rund 130 Werke des Künstlers auf zwei Etagen, darunter Gemälde und Druckgrafiken, vor allem aber Zeichnunge...
Abbildung: Paul Schwer, ohne Titel, 2017, PET-G, Pigmente und Siebdrucklack, Höhe ca. 150 cm © Paul Schwer
Paul Schwer
Museum Ratingen
Ratingen
29.06.2018 bis 30.09.2018
Das Museum Ratingen präsentiert in seiner neuen Sonderausstellung Werke des Bildhauers Paul Schwer (*1951), die zeitgleich in Ratingen und Goch in einer kommunizierenden, sich ergänzenden Präsentat...