Märkisches Museum
10179 Berlin
Am Köllnischen Park 5

BİZİM BERLİN 89/90 - Fotografien von Ergun Çağatay

Laufzeit: 13. April 2018 bis 16. September 2018  

In der Wendezeit bereiste der renommierte Istanbuler Fotograf Ergun Çağatay Ost- und West-Berlin für eine Reportage. Er suchte die zweite Generation türkischer Einwandererinnen und Einwanderer und fand eine Stadt im Umbruch. Durch den Mauerfall eröffneten sich neue Möglichkeiten. Türkische Geschäftsleute begannen, Ost-Berlin zu erobern. West-Berliner Türkinnen und Türken sahen sich aber auch mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Die türkische Minderheit musste einen neuen Platz in der Gesellschaft finden. Çağatays mittlerweile historische Fotografien zeigen Euphorie und Optimismus sowie die Folgen von Ausgrenzung und Rassismus.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (6)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (2)
2000 (6)
1999 (6)
1998 (5)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Märkisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Foto aus dem Film Der Rosenkönig (1986) von Werner Schroeter © Foto: Elfi Mikesch
Abfallprodukte der Liebe.
Akademie der Künste Pariser Platz
Berlin
18.05.2018 bis 12.08.2018
Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim und Werner Schroeter (1945-2010) verkörpern eine Generation außerordentlich vielseitiger Künstler, die seit ihrem gemeinsamen Aufbruch 1968 kreativ miteinander koop...
Abbildung: Grubenwagen als Objekt der Revierfolklore © LWL
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bochum
22.03.2018 bis 28.10.2018
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...