Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Olav Christopher Jenssen. Estragon

Laufzeit: 13. März 2018 bis 17. Juni 2018

Olav Christopher Jenssen beschäftigt sich in seinen abstrakten Bildern mit Fragen der Malerei, mit der Wirkung und dem Zusammenspiel von Farben, Linien und Flächen bzw. Oberflächen. Dabei interessiert ihn auch die Geschichte von abstrakten und informellen malerischen Ansätzen. Jenssen ist 1954 in Sortland, Vesterålen, in Norwegen geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin und Braunschweig, wo er seit 2007 Professor an der Hochschule für Bildende Künste ist.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2018 (14)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Christian Jentsch
Weingläser aus vier Jahrhunderten
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
21.10.2018 bis 12.05.2019
Abbildung: Ausstellungsplakat © Alamannenmuseum Ellwangen
Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte
Alamannenmuseum Ellwangen
Ellwangen
27.10.2018 bis 28.04.2019
Immer wieder wird von Besuchern gefragt, warum die Alamannen in den einschlägigen Fachmuseen mit einem "a" anstatt einem "e" geschrieben werden. Dies veranlasste das Alamannen-Museum Vörstetten zu d...