Erika Stürmer-Alex. Zeitbrüche und Spielräume

Laufzeit: 07. Juli 2018 bis 02. September 2018

Erika Stürmer-Alex` Schaffen ist von Anbeginn durch eine erstaunliche, produktiv verwobene Mehrspurigkeit geprägt: Neben Arbeiten auf Papier und Leinwand sowie Materialcollagen und der Großfamilie von Objekten existiert eine Vielzahl von "Kunst am Bau"-Werken. Den dritten Baustein ihres Wirkens bilden weit über die ostdeutsche Kunstlandschaft hinaus die vielfachen Aktivitäten auf dem Kunsthof Lietzen, ihrem Domizil. Die Ausstellung nun rückt die Bildarbeit dieses Kunstkosmos` ins Zentrum. Schon in den 1960er-Jahren begann die Künstlerin mutig, die ideologisch gehüteten Grenzen zwischen Figürlichkeit und Abstraktion zu überspringen. Dieses Wechselspiel durchzieht ihre Arbeiten bis auf den heutigen Tag: Wie selbstverständlich steht Figürliches neben Zeichenhaftem und Abstraktem, sie überschreiben sich gegenseitig immer wieder aufs Neue.

Angeregt durch experimentierfreudige Erkundungen entwickelte die Künstlerin über die Jahre Strategien, um das konventionelle Bild wieder und wieder mit Phantasie zu verlassen und gleichwohl zu ihm als Gewissheit zurückzukehren. So stehen dekorative, wandumspannende Arbeiten der jüngsten Zeit neben grafischen Blättern zur Literatur oder Landschaftsmalerei.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Cottbus |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2016 (3)
2014 (7)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (8)
2005 (9)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (11)
2001 (13)
2000 (5)
1999 (5)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus - Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Fritz Moeller-Schlünz, Steilküste an der Ostsee © Marie Tak van Poortvliet Museum Domburg
BESUCH AUS DEN NIEDERLANDEN
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
15.07.2018 bis 30.09.2018
Für die große Sommerausstellung hat sich das Kunstmuseum auch 2018 ganz besondere Gäste eingeladen. Das Marie Tak van Poortvliet Museum aus Domburg präsentiert sich mit besonderen Sammlungsstück...
Abbildung: August Sander: Jungbauern, 1914 © Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur – August Sander Archiv, Köln; VG Bild-Kunst, 2017
August Sander - Menschen des 20. Jahrhunderts
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Köln
07.09.2018 bis 27.01.2019
Der Name August Sander ist geradezu ein Synonym für das photographische Porträt. Sein umfangreich angelegtes Mappenwerk „Menschen des 20. Jahrhunderts“ mit den Bildnissen unterschiedlicher Typen...