Kraszewski-Museum
01099 Dresden
Nordstraße 28

Friedenskirchen in Schlesien - Weltkulturerbe der UNESCO. Fotografien von Barbara Gorniak

Laufzeit: 13. Juni 2018 bis 21. Oktober 2018  

„Als herausragende Zeugnisse eines außergewöhnlichen Aktes der Toleranz seitens der katholischen Habsburger Kaiser im protestantischen Schlesien“ würdigte die UNESCO 2001 die Friedenskirchen in Świdnica (Schweidnitz) und Jawor (Jauer). Die zwei in Niederschlesien gelegenen Kirchen waren in Folge des Westfälischen Friedens von 1648 entstanden, mit dem der 30-jährige Krieg beendet wurde. Eine dritte Kirche dieser Art in Głogów (Glogau) existiert heute nicht mehr. Die baulichen und Architektonischen Lösungen der Gotteshäuser, die in vergleichbarer Form in der Holzarchitekur nirgendwo zu finden sind, verdienen besondere Aufmerksamkeit. Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Marschallamt der Woidwodschaft Niederschlesien, Abteilung Kultur.

Zur Museumseite: Kraszewski-Museum

Kategorien:
Fotografie | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2012 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2008 (2)
2006 (2)
2005 (2)
2004 (1)
2002 (5)
2001 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kraszewski-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Allzeit empfangsbereit © Weißgerbermuseum
Allzeit empfangsbereit
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
09.10.2018 bis 30.12.2018
"Hier ist Berlin, Voxhaus." Mit diesen Worten begann am 28. Oktober 1923 der Rundfunk in Deutschland. Nur sehr wenige Menschen konnten dieses Ereignis am Radio mitverfolgen, denn es gab damals kaum Em...
Abbildung: Grubenwagen als Objekt der Revierfolklore © LWL
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bochum
22.03.2018 bis 28.10.2018
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...