Pinakothek der Moderne
80333 München
Barer Str. 40

AENNE BIERMANN. VERTRAUTHEIT MIT DEN DINGEN

Laufzeit: 12. Juli 2019 bis 13. Oktober 2019  

Für die Autodidaktin Aenne Biermann (1898 – 1933) war die Kamera ein Mittel sich den Dingen und Situationen ihrer Lebensumwelt anzunähern. Ab der Mitte der 1920er Jahre gewann sie mit ihren Fotografien alltäglichen Erfahrungen und Begebenheiten unbekannte und unerwartete Ansichten ab. Obwohl Aenne Biermann relativ isoliert von den Entwicklungen der Avantgarden in den Großstädten aktiv war, wurden ihre Werke ab 1929 in allen bedeutenden Ausstellungen zur modernen Fotografie umfangreich präsentiert. Das in nur wenigen Jahren entstandene Werk – Aenne Biermann verstarb aufgrund einer Krankheit schon 1933 – zählt heute zu den Hauptwerken der Fotografie des Neuen Sehens und der Neuen Sachlichkeit.

Die Ausstellung umfasst etwa ca. 100 originale Fotografien aus den Beständen der Stiftung Ann und Jürgen Wilde, die eine der umfangreichsten Sammlungen zu Aenne Biermann beherbergt, ergänzt um Dokumente und Archivalien, die Werk und Werdegang der Künstlerin illustrieren.

Zur Museumseite: Pinakothek der Moderne

Kategorien:
Fotografie | Kunst | 20. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pinakothek der Moderne mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...
Abbildung:  © Museum
Eine Stadt isst!
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
07.04.2019 bis 22.09.2019
Essen gehört zu den alltäglichsten Dingen des Lebens und ist trotzdem weit mehr als unvermeidliche Nahrungsaufnahme. Mit unseren Mahlzeiten verbinden sich Genuss, soziale Zugehörigkeit und kulturel...