ARS VIVA 2019 - NIKO ABRAMIDIS & NE, CANA BILIR-MEIER und KETO LOGUA

Laufzeit: 07. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019

Mit drei Ausstellungen innerhalb eines Jahres feiert die Kunstinstitution KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION ab Herbst 2018 ihr zehnjähriges Bestehen. Den Auftakt bildet eine Ausstellung des diesjährigen ars viva-Preises für Bildende Kunst des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V., der seit 1953 jährlich vergeben wird. Die Arbeiten der Preisträger*innen Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier und Keto Logua verhandeln ein breites Themenspektrum, das in der heutigen Kunst aber ebenso in der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion eine Rolle spielt.

Sie beziehen sich auf die Sprach- und Bildcodes von Arbeits- und Unternehmenswelten, auf private Archive als Möglichkeit der Auseinandersetzung mit der politischen Gegenwart und vergegenwärtigen die Bedeutung von visuellen und anderen Formen der Repräsentation für die Vermittlung von Wissen. Die unterschiedlichen Fragestellungen verdichten sich in drei räumlichen Inszenierungen, die das jeweilige Schaffen inhaltlich und in der Vielfalt der künstlerischen Medien widerspiegeln.

Zur Museumseite: KAI10 | ARTHENA FOUNDATION

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Düsseldorf |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (3)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu KAI10 | ARTHENA FOUNDATION mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...