Panorama Museum
06567 Bad Frankenhausen
Am Schlachtberg 9

Paul Citroen. Der Mensch vor der Kunst

Laufzeit: 10. November 2018 bis 10. Februar 2019

Zum Bauhaus-Jubiläum 2019 zeigt das Panorama Museum Bad Frankenhausen Werke des Bauhaus-Schülers Paul Citroen (1896-1983). Paul Citroen begann seine künstlerische Ausbildung schon in jungen Jahren und lernte in Berlin die verschiedenen Avantgarden kennen. Die entscheidenden Impulse für seine weitere Entwicklung aber bekam er am Bauhaus in Weimar, wo er von 1922 bis 1924 studierte. Unter dem Eindruck des Gelernten gründete er 1933 mit Charles Roelofsz die Nieuwe Kunstschool in Amsterdam, eine private Kunstakademie, die sich am Weimarer Vorbild orientierte und ehemalige Mitstreiterinnen und Mitstreiter als Lehrkräfte versammelte. Ab 1935 wirkte Citroen als Dozent an der Kunstakademie Den Haag und blieb auch dort dem Bauhaus weiter verpflichtet.

Obschon sich Citroen auch anderen Themen widmete, lag sein Fokus immer auf dem Bild des Menschen. Als er starb, hinterließ er mehr als 7000 Porträts, die seinen engsten Vertrauten ebenso galten wie befreundeten Größen aus Kunst und Kultur. Wie die Lebensalter durchwandelte er verschiedene Schulen und Stile, malte, zeichnete, collagierte und fotografierte er. Er streifte Expressionismus und Dada, verfing sich im Bauhaus, experimentierte mit Neuem Sehen und Neuer Sachlichkeit, um schließlich zur offenen Malweise der späten Jahre zu finden.



Immer wieder fertigte er auch Selbstbildnisse an, die sich wie ein roter Faden durch sein Werk ziehen und besser noch als jedes Tagebuch Auskunft geben über seine künstlerische Entwicklung und seine Gemütslage, aber auch über die Zeitumstände, in denen er lebte. Zugleich zeugen die Bilder vom tiefen Wunsch, eine Spur zu hinterlassen in der Welt.

„Da ich ein Porträtist bin, steht mir der Mensch vor der Kunst“ – gemäß diesem Motto präsentiert die Ausstellung in Kooperation mit dem Museum de Fundatie in Zwolle und Heino/Wijhe, Niederlande, den Künstler vor, in und mit der Kunst, mit 84 Werken aus rund 60 Jahren.

Zur Museumseite: Panorama Museum

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Bad Frankenhausen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (4)
2005 (3)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (3)
2000 (4)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Panorama Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Tony Cragg, Double Stack, 2018 280x188x149 cm, Holz © VG Bildkunst Bonn 2019, Tony Cragg Foto: Michael Richter
Tony Cragg - New Works
Skulpturenpark Waldfrieden
Wuppertal
09.02.2019 bis 12.05.2019
Das künstler­ische Werk Tony Craggs entfaltet sich in einem ruhe­losen Prozess der Erforschung der Möglich­keiten des Materials und der Umge­staltung der uns umgebenden Welt. Seine Sentenz, dass...
Abbildung: Julius Schnorr von Carolsfeld Italienische Landleute, 1826 Feder und Pinsel in Braun LÜBECKER MUSEEN, Museum Behnhaus Drägerhaus © Foto: Michael Haydn
Ludwig Richter und Julius Schnorr von Carolsfeld Eine Künstlerfreundschaft
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
17.03.2019 bis 23.06.2019
Ludwig Richters (Dresden 1803–1884 Dresden) Gemälde „Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der Sennen)“ (1827) gehört zu den Vorzeigestücken der deutschen Romantik. Ähnlich wie seine...