200 x Badesaison - Seebad Wyk auf Föhr 1819 bis 2019

Laufzeit: 03. März 2019 bis 15. Juli 2019

In einer großen, museumsübergreifenden Schau wird ein einziges Thema historisch, kulturell und künstlerisch aufgefächert: Es geht um die 200-jährige Geschichte des Seebads Wyk auf Föhr. Bis einschließlich Montag, 15. Juli 2019, – exakt der Tag des 200. Geburtstags – sind über 250 Exponate zu sehen: Gemälde, Ölskizzen, Zeichnungen, Aquarelle, Druckgrafiken, Fotografien, Werbeplakate, Postkarten, Reiseführer, Mobiliar, Bademode, ein Zander-Gerät, Reisekoffer und anderes mehr. Es gibt nicht nur mit den Augen viel zu entdecken, sondern auch etwas zu hören: Gemeint ist der Walzer „Nordseebilder“, den Johann Strauss während seiner auf der Insel Föhr verlebten Hochzeitsreise komponiert hat.

200 aufregende Jahre haben Wyk auf der Nordseeinsel Föhr als Seebad und Kurort geprägt und ihm den Status einer einzigartigen Wellness-Destination für Gäste aus aller Welt eingebracht. Als ältestes Seebad an der schleswig-holsteinischen Westküste und zugleich ältestes Seebad Dänemarks spielt Wyk auf Föhr eine überragende Rolle in der Geschichte der Badekultur und des Bädertourismus. Das berühmte, 1898 gegründete Nordsee-Sanatorium des Dr. Karl Gmelin vermochte in Zeiten der Lebensreformbewegung die höchsten Ansprüche an einen Kurort zu erfüllen. Dargestellt werden in der Ausstellung weitgehend in Vergessenheit geratene und teilweise neu zu entdeckende Geschichten über das Seebad, welches bis heute nichts von seiner Attraktivität als Urlaubs- und Kurort eingebüßt hat.

Katalog: Der über 270 Seiten umfassende, reich bebilderte Katalog zur Ausstellung erscheint im Wienand Verlag. Er kann Ihnen als pdf-Datei oder postalisch zugesandt werden.

Zur Museumseite: Museum Kunst der Westküste

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Alkersum |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (10)
2016 (10)
2015 (11)
2014 (14)
2013 (9)
2012 (1)
2011 (5)
2010 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Kunst der Westküste mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Audrey Hepburn © Bob Willoughby, Sammlung Reichelt & Brockmann, Hamburg.
Audrey Hepburn und Liz Taylor. Fotografien von Bob Willoughby
Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld
Langenfeld
13.07.2019 bis 06.10.2019
Sein sicherer Blick für Reportagen über das Geschehen hinter den Kulissen und seine persönliche Nähe zu den Menschen, die er fotografierte, haben Bob Willoughby (1927-2009) zu einem der bedeutends...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Museum für konkrete Kunst
Gemalte Diagramme - Bauhaus, Kunst und Infografik
Museum für konkrete Kunst
Ingolstadt
31.03.2019 bis 29.09.2019
Die Ausstellung „Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik“ legt offen, dass bis heute eine erstaunliche Wechselwirkung zwischen Infografik und Kunst besteht, deren Anfänge im Bauhaus und ...