Zwischen Utopie und Anpassung - Das Bauhaus in Oldenburg

Laufzeit: 27. April 2019 bis 04. August 2019

Bis heute prägen uns die freiheitlichen und innovativen Ideen des Bauhauses. Die Ausstellung Zwischen Utopie und Anpassung geht auf Spurensuche in Oldenburg und Ostfriesland und zeichnet die Lebenswege von vier nordwestdeutschen Bauhaus-Künstlern nach. Sie erzählt von Ideen, Wirklichkeiten, Anpassung und Emigration und wirft Schlaglichter auf das Zeitgeschehen des 20. Jahrhunderts.

Kategorien:
20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Oldenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (2)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (1)
2004 (1)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte - Augusteum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Zum Fressen gern? Tiere und ihre Menschen. Foto: Ulrich Ammersinn © Foto: Ulrich Ammersinn
Zum Fressen gern? Tiere und ihre Menschen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.03.2020 bis 04.10.2020
Haustier, Nutztier, Leibspeise – Tiere begegnen uns überall. Unsere Beziehung zu ihnen ist widersprüchlich: Wir züchten, dressieren und schlachten Tiere. Gleichzeitig dienen sie uns als Freunde, ...