Schloßbergmuseum
09113 Chemnitz
Schloßberg 12

Wendezeit

Laufzeit: 15. September 2019 bis 24. November 2019

Herbst 89. Wochen der Unruhe, der Unsicherheit, dann des Aufbegehrens. Mut und Hoffnung verbinden sich zu einer ungeahnten Stärke. Angestaute Sehnsüchte nach Freiheit und Gerechtigkeit scheinen der Erfüllung nah. Für eine kurze Zeit durfte das Gefühl gelebt werden, Zukunft selbst und für sich gestalten zu können. In Fotografien und Dokumenten erinnert die Ausstellung an diese Tage im damaligen Karl-Marx-Stadt. Im Rahmen der Präsentation bietet das Schloßbergmuseum Raum für Zeitzeugen und Diskussionsforen. Die Ideen von 1989 sollen in einer größeren Offenheit und Breite diskutiert werden, wobei nicht nur der Blick zurückgeworfen werden soll, sondern auch ihr politisches und gesellschaftliches Potenzial für unser künftiges Zusammenleben debattiert werden.

Zur Museumseite: Schloßbergmuseum

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | 20. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Chemnitz |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2008 (1)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloßbergmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Georg von Urlaub, Kinder im Obstgarten © Gemäldegalerie Dachau
Mein Freund der Baum
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
08.09.2019 bis 15.12.2019
Der Baum wurde verehrt und war nicht selten Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in Dörfern und Städten. Für die Künstler spielt der Baum oft eine zentrale Rolle, ist ein Symbol der Kraft u...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Vom Lichtbild zum Schnappschuss. Fotografie in Karlsruhe 1840 bis 1990
Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlsruhe
20.07.2019 bis 26.01.2020
Die Ausstellung spannt den Bogen vom Aufkommen der Daguerreotypie durch Wanderfotografen um 1840 und der Gründung des ersten Fotoateliers in Karlsruhe um 1852 durch Theodor Schuhmann bis zur Presse-,...