Kunstmuseum Schwaan
18258 Schwaan
Mühlenstraße 12

29. Landesweite Kunstschau 2019 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
Vom Groben zum Feinen. Durch die Mühle gejagt.

Laufzeit: 22. Juni 2019 bis 01. September 2019

Anderer Ausstellungsort:
Kunstmuseum Schwaan und Kunstpark

Mit der Ausstellung Vom Groben zum Feinen. Durch die Mühle gejagt präsentiert der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK 56 Positionen der Gegenwartskunst aus dem Bundesland. Ein Höhepunkt der Ausstellung werden die Aktionen und Installationen im angrenzenden Park rund um den Mühlbach sein. Skulpturen und Land Art im Freiraum können auf dem Rundweg besichtigt werden.

„Durch die Mühle gejagt werden“ meint, dass ein Vorgang vollkommen überarbeitet oder neu gedacht wird. Dies passiert auch in der Kunst: Gegenstände oder Prozesse werden bis in das Kleinste ihrer Essenz zerlegt. Im Zusammenfügen kann etwas Neues entstehen. Ein ungewöhnlicher Blick auf die Welt oder die Menschen wird möglich, ob nachdenklich reflektierend oder mit Humor gebrochen. Das Grobe und das Feine werden unter die Lupe genommen; Mechanismen untersucht, wie sie schon Leonardo da Vinci entwickelt hat; Pflanzen und Knochen zu Pigmenten und Bindemitteln zermahlen und auch die aktuellen biologischen Verfeinerungen der Biotechnologie spielen eine Rolle in der Ausstellung. Zwielichtig geht es bei Geschichten und Gerüchten um die Mühlen zu: Sie sind Orte der dunklen Magie oder der Schmuggler.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Schwaan

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Schwaan |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Schwaan mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Paula Modersohn-Becker, Selbstbildnis am 6. Hochzeitstag, 25. Mai 1906 © Museen Böttcherstraße, Bremen
Ich bin ich - Paula Modersohn-Becker. Die Selbstbildnisse
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
15.09.2019 bis 09.02.2020
Bisher widmete sich noch kein Ausstellungsprojekt den Selbstbildnissen von Paula Modersohn-Becker - obwohl dieses Thema in ihrem Gesamtwerk allein mehr als 60 Arbeiten umfasst und in jeder Monographie...
Abbildung: Hennevogl, Philipp; Neubau 2018 © Philipp Hennevogl
Linolschnitt heute - XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
20.07.2019 bis 06.10.2019
Der internationale Grafikwettbewerb »Linolschnitt heute« geht in die elfte Runde! Mit der Gründung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen 1989 wurde auch er ins Leben gerufen und seither all...