Wasser ist nicht nur zum Waschen da. Bäderarchitektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Laufzeit: 06. September 2019 bis 05. Januar 2020  

u Beginn des 20. Jahrhunderts ist die Entwicklung der Architektur des Bäderbaus facettenreich. Bereits seit der Mitte des 19. Jahrhunderts werden Volksbäder mit Schwimmhallen gebaut, um den Schwimmsport auch unter den Bürgern zu verbreiten. Auch in Kurbädern gibt es Erweiterungen der Angebote in Form von ganzjährigen Nutzungsmöglichkeiten und Schwimmhallen. Die erblühenden Architekturrichtungen des Bauhaus und des Neuen Bauens zu Beginn des 20. Jahrhunderts nehmen jedoch nur selten Einfluss auf Neu- und Anbauten in Volks-, Schwimm- und Kurbädern. Volksbäder mit Wanneneinrichtungen, Friseuren und vielem mehr werden um Schwimmhallen ergänzt oder direkt mit ihnen geplant. Im Bereich der Kurbäder gibt es ebenfalls einen steigenden Bedarf an Schwimmhallen, jedoch werden weiterhin andere Gebäude in den unterschiedlichsten Stilrichtungen errichtet.

Kategorien:
Architektur | Kulturgeschichte | 20. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Zülpich |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (4)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Fashion Material
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
25.05.2019 bis 06.10.2019
Plastiktüten, Telefonbuchseiten oder Videobänder – der Berliner Künstler Stephan Hann schneidert seine Couture aus Materialien, denen wir keine Beachtung schenken. Kombiniert mit edler Seide, Spi...
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...