Altes Rathaus
04109 Leipzig
Markt 1

Unerhört und unbezahlbar
Künstlerinnen intervenieren zur Stadtgeschichte

Laufzeit: 30. September 2020 bis 29. Januar 2021

Ein Kunstprojekt der GEDOK Mitteldeutschland e.V. im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig, Altes Rathaus

In den historischen Räumen des Alten Rathauses erwarten den Besucher Gemälde und kostbare Kunstwerke aus vielen Jahrhunderten. Sie erzählen die Geschichte der Stadt, aber meist nur die eine Hälfte der Geschichte! Kurfürsten und Könige, Ratsherren und Bürgermeister, Reformatoren und Pro-fessoren, Komponisten und Dichter – und keine einzige Frau darunter!

Die Künstlerinnen der GEDOK Mitteldeutschland füllen vorübergehend einige dieser „Leerstellen“, mit heutigen künstlerischen Mitteln und Fragestellungen. Sie intervenieren für zwei Monate mit ihren Ideen in den Räumen des Alten Rathauses und regen dazu an, das Altbekannte und Vertraute neu zu befragen und neu zu sehen.

Zur Museumseite: Altes Rathaus

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Altes Rathaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...