DRUCKGRAPHIK AUS FRANKREICH NACH 45 - Sammlung Gerhard und Brigitte Hartmann

Laufzeit: 23. September 2001 bis 30. September 2001

In der Ausstellung werden rund 120 nach
1945 entstandene Druckgraphiken von 41
französischen bzw. in Frankreich lebenden
Künstlern gezeigt.

Einen Schwerpunkt der Präsentation bilden
Lithographien und Radierungen der 60er
und 70er Jahren u. a. von so bedeutenden
französischen Avantgardekünstlern wie
Alfred Manessier, Gustave Singier und
Pierre Soulages.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Peter Hübbe
20 x Glas aus Gernheim und mehr
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
07.07.2019 bis 22.12.2019
Erweiterte Fortführung der Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen der Glashütte Gernheim. Die Ausstellung zeigt Glasobjekte aus dem ersten Teil, die in Gernheim entstanden sind oder die die ...
Abbildung: Jonathas de Andrade, O Peixe (The Fish), 2016, Videostill © ©: Der Künstler, Courtesy: Galeria Vermelho
Jonathas de Andrade / O Peixe
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
22.11.2019 bis 05.01.2020
Mit O Peixe (Der Fisch / The Fish, 2016) stellt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden die Arbeit des brasilianischen Künstlers Jonathas de Andrade erstmals in Deutschland in einer Einzelausstellung v...