Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

Sand in der Vaseline. - Künstlerbücher 1980 bis 2002

Laufzeit: 19. Dezember 2003 bis 29. Februar 2004

Diese Ausstellung widmet sich einem eigenen, in der Ausstellungsgeschichte des Neuen Museums bisher noch nicht behandelten künstlerischem Medium, dem Künstlerbuch. Seitdem der Umgang der Künstler mit dem Buch 1977 auf der documenta 6 erstmals in einer eigenen Abteilung einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt wurde, stehen Ausstellungen zum Thema Künstlerbuch immer wieder auf dem Programm verschiedenster Institutionen. Das Künstlerbuch lässt sich grob in drei Sparten einteilen, in erstens Buchobjekte, zweitens Malerbücher und drittens grafische Zyklen. Seit den sechziger Jahren hat sich zu diesen Formen ein vierter Typus herausentwickelt, ein oft rein äußerlich vom "normalen" Buch sich kaum unterscheidendes, gedrucktes, vervielfältigtes Buch, das vom Künstler konzipiert und gestaltet ist.

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 22.11.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...