Gerty Spies. Leben und Werk -- Sonderausstellung anläßlich der Nachlaßübergabe

Laufzeit: 07. März 2000 bis 12. Mai 2000

Die Autorin Gerty Spies (1897-1997) hat über viele Jahre an
Lesungen und Veranstaltungen im Literaturarchiv aktiv
teilgenommen. Ihren Nachlaß hat sie dem Literaturarchiv
vermacht. Aus Anlaß der offiziellen Übergabe zeigt das
Literaturarchiv eine Ausstellung der Notizen, Manuskripte, Bücher,
Briefe und Fotos der Zeitzeugin Gerty Spies. Sie dokumentieren
ein Leben nach dem Überleben in Theresienstadt, zeigen den
tätigen Umgang mit diesem Schicksal und beleuchten die
Erschütterungen eines solchen Lebenswegs.

Kategorien:
Biographie | Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Sulzbach-Rosenberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (2)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (4)
2000 (7)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...