Germanisches Nationalmuseum

90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1

Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (5)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (6)
2003 (8)
2002 (6)
2001 (5)
2000 (11)
1999 (9)
1998 (12)
1997 (4)
1982 (1)
1981 (1)
Ausstellungen 2003
Ungeliebtes Inventar. Die Abguss-Sammlung des Germanischen Nationalmuseums
05.12.2002 bis 30.03.2003

Die Ausstellung präsentiert die erhaltenen Reste der einst hochbedeutenden Sammlung plastischer Kopien, die zum Grundstock des Museums gehörte, und dokumentiert damit einen wichtigen Aspekt der Geschichte des Hauses....  
Leipziger Grafikbörse
27.03.2003 bis 13.04.2003

Aus Anlass ihres 30jährigen Bestehens präsentiert sich die Leipziger Grafikbörse erneut im Germanischen Nationalmuseum. In den frühen 1970er Jahren als Arbeitsgruppe junger Maler und Grafiker des Verbandes Bildender Künstler Leipzig ins Leben gerufen, um außerhalb des DDR-Kulturbetriebes ausst...  
Heinz Trökes. Werke und Dokumente
24.04.2003 bis 20.07.2003

In der Ausstellungsreihe des Archivs für Bildende Kunst, die unter dem Motto "Werke und Dokumente" steht, wird vom 24. April-20. Juli 2003 der Maler und Grafiker Heinz Trökes (1913-1997) vorgestellt. Aus seinem schriftlichen Nachlass, den das Archiv übernommen hat, werden die wichtigsten Dokument...  
Gold und Kult der Bronzezeit
22.05.2003 bis 07.09.2003

In der Ausstellung werden mehr als 30 prähistorische Goldschätze aus ganz Mittel- und Westeuropa gezeigt. Im Zentrum stehen dabei die sogenannten Goldhüte, von denen das GNM in der Sammlung zur Vor- und Frühgeschichte mit dem Fund von Ezelsdorf-Buch eines der herausragenden Objekte besitzt. Neue...  
In eigener Sache - Das Forum für angewandte Kunst Nürnberg stellt aus
17.07.2003 bis 28.09.2003

Die acht Künstler des 1996 gegründeten Forums für angewandte Kunst, allesamt Mitglieder im Bayerischen Kunstgewerbeverein, stellen erstmals gemeinsam aus. Als Freiberufler im Nürnberger Raum tätig und immer wieder auf Ausstellungen im In- und Ausland vertreten, präsentieren Askan Hertwig, Katj...  
In den hellsten Farben - Aquarelle von Dürer bis Macke
16.10.2003 bis 08.02.2004

Das Germanische Nationalmuseum besitzt einen bedeutenden Bestand an Aquarellen vom frühen 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart: Sorgfältig ausgeführte Naturstudien sowie virtuose Skizzen und Entwürfe. Sie decken Themen wie Bildnisse, Pflanzen ^Ö und Tierstudien, Landschaftsdarstellungen, Genres...  
Aderlass und Seelentrost - Die deutsche Überlieferung im Spiegel von Handschriften und Inkunabeln aus Berliner Sammlungen
13.11.2003 bis 15.02.2004

Die Staatsbibliothek Berlin besitzt eine der größten und bedeutendsten Handschriftensammlungen in Deutschland. Die Ausstellung präsentiert mit über 100 Handschriften und Inkunabeln Schätze aus der ganzen Bandbreite der mittelalterlichen Überlieferung. Neben reich verzierten Bibeln, Gebetbüche...