Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen

94032 Passau
Bräugasse 17

Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Ausstellungen 2005
Ewald Mataré. Das Bild des Menschen
11.12.2004 bis 06.02.2005
 
Annegret Hoch – Bilder von der Rolle
29.01.2005 bis 27.02.2005
 
Otto Sammer
11.12.2004 bis 06.03.2005

Anlässlich des Todes von Otto Sammer (*1914 Schwabach/Mittelfranken) am 22. Juli 2004 zeigt das Museum Moderner Kunst eine retrospektiv angelegte Einzelausstellung. Gezeigt wird ein repräsentativer Querschnitt durch das facettenreiche Werk des renommierten ostbayerischen Malers und Grafikers, der ...  
WERNER BERG. ZUM 100. GEBURTSTAG
In Zusammenarbeit mit der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien
12.02.2005 bis 10.04.2005

Aus Anlass des 100. Geburtstages des Malers Werner Berg (1904 in Wuppertal-Elberfeld – 1981 Ru-tarhof/Kärnten) zeigt das Museum Moderner Kunst Passau eine umfassende Retrospektive mit rund 50 Ölgemälden, 40 Bleistiftskizzen und 15 Holzschnitten und aus allen Schaffensphasen. Werner Berg studi...  
Bernhard Heiliger. DIE Köpfe
05.03.2005 bis 24.04.2005

Bernhard Heiliger (1915 Stettin – 1995 Berlin) gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Nachkriegszeit. Zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung hat er den internationalen Ruf der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 neu begründet. Die Ausstellung im EG. des MMK präsentiert mit rund 15 Köpfe...  
Im Rausch des Elementaren. Utopie und Realität in Werken des Spätexpressionismus 1915 bis 1925
Aus der Sammlung der Nationalgalerie Berlin
11.03.2005 bis 29.05.2005

Die Ausstellung in Passau weist auf verschiedenste stilistische und thematische Facetten des Spätexpressionismus hin und zeigt die Entwicklung vom Aufgreifen der expressiven Farb- und Formensprache zu einer immer stärker werdenden Hinwendung zum Realismus. Die Ausstellung umfasst 70 Werke namha...  
Miwa Yanagi. Aus der Sammlung Deutsche Bank
16.04.2005 bis 12.06.2005

Die Fotografien der 1967 in Kobe geborenen Miwa Yanagi konzentrieren sich auf die Themen Konsumkultur und Menschenbild. Zwei Werkreihen verdeutlichen dies: Die seit 1993 bearbeitete Serie „Elevator Girls“ und die 1999 begonnene Folge „Großmütter“....  
Alois Mitter. Zum 50. Geburtstag
30.04.2005 bis 31.07.2005
 
Ordnung der Natur
04.06.2005 bis 31.07.2005
 
Max Beckmann – Pablo Picasso
18.06.2005 bis 14.08.2005
 
Dietmar Brehm
Blickzwang
20.08.2005 bis 09.10.2005

Das künstlerische Gesamtwerk Dietmar Brehms umfasst filmische Arbeit, Malerei, Fotografie und Zeichnung. Im Bereich des Avantgarde-Films zählt Brehm seit vielen Jahren zu den international angesehensten Künstlern dieses Genres. Sein malerisches, grafisches und fotografisches Werk hingegen wurde e...  
YOKO ONO
05.08.2005 bis 23.10.2005

Die längst zur Pop- und Kultfigur gewordene Künstlerin Yoko Ono gilt als eine der facettenreichsten Künstlerinnen der Gegenwart und kann auf eine langjährige, bis in die 50er Jahre zurückgreifende künstlerische Arbeit verweisen. Ihr Motto war zeitlebens die Integration von Kunst und Alltag; wa...  
Alois Riedl
13.10.2005 bis 04.12.2005

Anlässlich des 70. Geburtstages des Malers Alois Riedl widmet das Museum Moderner Kunst Passau dem bedeutenden österreichischen Künstler eine Ausstellung. Alois Riedls Arbeit steht im Schnittpunkt mehrerer wichtiger Handlungsstränge der österreichischen Moderne. Der Maler befasst sich seit ...  
Christo & Jeanne Claude
16.10.2005 bis 04.12.2005

Im Rahmen der Reihe „Menschen in Europa“ gibt es ab 13. Oktober drei Ausstellungen mit Werken von Christo und Jeanne-Claude in Passau, u.a. im Museum Moderner Kunst Passau. Jede Ausstellung hat einen eigenen Schwerpunkt. Im Museum Moderner Kunst wird „Over the River“ in vorbereitenden Zeichnunge...  
RUDOLF KLAFFENBÖCK: Räume der Erinnerung
20.12.2005 bis 05.03.2006

Als „größter Kult- und Zweckbau der Bayerischen Ostmark“ für 10.000 Besucher 1934/35 errichtet, wurde die Nibelungenhalle Passau – hauptsächlich in den vergangenen 30 Jahren bekannt als Veranstaltungsort des „Politischen Aschermittwochs der CSU“ – im Frühjahr 2004 aus stadtplanerischen Gr...  
MozArt. Zeitgenössische filmische und fotografische Annäherungen zum Phänomen Mozart.
18.06.2005 bis 30.07.2006

28 internationale, vorwiegend in Österreich tätige Filmschaffende - aus den Bereichen Animations-, Experimental-, Kurz-, Dokumentar- und Spielfilm - wurden von Peter Marboe, Intendant des WIENER MOZARTJAHRES 2006, unter dem Titel „Mozart-Minute“ eingeladen, assoziative Miniaturen zu Mozart in Fo...