Pinakothek der Moderne

80333 München
Barer Str. 40

Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Ausstellungen 2007
Mythen: Jewels Today – seen by Stefan Hemmerle
18.11.2006 bis 18.02.2007

Der Mythos von Diamanten, edlen Perlen oder extrem seltenen und kostbaren Steinen wird seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert weltweit von einigen wenigen Juwelieren radikal neu interpretiert. Eine der entschiedensten, puristischen Positionen vertritt dabei der Münchener Goldschmied und Juwelier Stef...  
Karl Bohrmann Innenräume – Außenräume | Zeichnungen 1991-1998
14.12.2007 bis 25.02.2007

Als Maler, Zeichner, Fotograf und Komponist von Neuer Musik hinterließ Karl Bohrmann (1928-1998) ein umfangreiches Œuvre, das seine komplexe künstlerische Ausrichtung beeindruckend dokumentiert. Sein zeichnerisches und malerisches Werk ist von Zyklen und Variationen bestimmt und steht im faszinie...  
Arbeiten mit Licht
23.11.2006 bis 04.03.2007

Die große Dan-Flavin-Retrospektive in der Pinakothek der Modernen gibt Anlass, Werke zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung zu präsentieren, bei denen ähnlich wie im Oeuvre Dan Flavins das Kunstlicht eine zentrale Rolle spielt. In drei Räumen wird eine Auswahl an Werken präsentiert, die die u...  
Dan Flavin – Eine Retrospektive
22.11.2006 bis 08.04.2007

Vier Jahre nach ihrer Eröffnung veranstaltet die Pinakothek der Moderne in Zusammenarbeit mit der New Yorker Dia Art Foundation ihre bislang größte Ausstellung. Sie ist Dan Flavin (1933-1996) gewidmet, dem amerikanischen Wegbereiter eines vollkommen neuen künstlerischen Terrains. Seit 1963 arbei...  
…drawling and stretching and fainting in coils… Ein Projekt von Diana Thater
29.06.2007 bis 31.07.2007

Kent Nagano präsentiert für die Reihe Festspiel+ ein neues künstlerisches Konzept, das neue Musik und Gegenwartskunst in Dialog setzt: Im Rahmen der Münchner Opernfestspiele 2007 ist die Pinakothek der Moderne Kooperationspartner der Bayerischen Staatsoper bei einem außergewöhnlichen Projek...  
William Eggleston | Portfolios
04.05.2007 bis 19.08.2007

William Eggleston (*1939 Memphis) zählt bereits heute zu den großen Legenden der Fotografie. Das Werk des Nestors der künstlerischen Farbfotografie übt seit nunmehr 30 Jahren starken Einfluss auf die zeitgenössische Fotokunst aus. Die erst kürzlich getätigte Erwerbung des Portfolios »Souther...  
Johan Grimonprez - Looking for Alfred - Retrospektive 1992-2007
10.05.2007 bis 19.08.2007

Der belgische Medienkünstler Johan Grimonprez (* 1962) erlangte internationale Bekanntheit mit seiner Videocollage »Dial H-I-S-T-O-R-Y«, die 1997 auf der Documenta X in Kassel uraufgeführt wurde. Der rund einstündige Film erzählt die Geschichte der Flugzeugentführungen der 1970er Jahre in ein...  
OTTO FREUNDLICH - Bilder einer sozialen Utopie
10.05.2007 bis 19.08.2007

Der 70. Jahrestag der nationalsozialistischen Ausstellung »Entartete Kunst« ist Anlass, dem Maler, Bildhauer und Schriftsteller Otto Freundlich (1878-1943) eine Ausstellung zu widmen. Freundlich erlangte durch die Abbildung seiner Plastik »Der Neue Mensch« (1912) auf dem Titel des Ausstellungska...  
JAMES BISHOP – ARBEITEN AUF PAPIER. HOMMAGE ZUM 80. GEBURTSTAG
28.06.2007 bis 02.09.2007

Aus Anlass des 80. Geburtstags des amerikanischen Malers James Bishop, der seit 1958 in der Umgebung von Paris lebt, zeigt die Staatliche Graphische Sammlung eine Auswahl seiner Arbeiten auf Papier....  
Humanism in China – Ein fotografisches Portrait
19.07.2007 bis 28.10.2007

Im Jahr 1955 präsentierte der Fotograf Edward Steichen im New Yorker Museum of Modern Art seine legendäre Fotoausstellung »The Family of Man« als ein umfassendes Portrait der Menschheit. Fünfzig Jahre später entwirft die Ausstellung Humanism in China – Ein fotografisches Portrait ein anderes,...  
Von Abts bis Zmijewski
Neue Werke aus der Sammlung Gegenwartskunst
06.09.2007 bis 17.11.2007

Über 300 Neuerwerbungen im Bereich Gegenwartskunst kann die Pinakothek der Moderne nach den ersten fünf Jahren ihres Bestehens verzeichnen. Darunter befinden sich 63 Werke von internationalem Rang, die von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne für das Museum erworben wurden....  
Fritz Wotruba - Zeichnungen und Steine
27.09.2007 bis 25.11.2007

Zum 100. Geburtstag des Wiener Bildhauers werden ca. 60 Zeichnungen und 7 Steinskulpturen von 1930 bis zu seinem Tod 1975 gezeigt. Die Ausstellung bietet seit 40 Jahren erstmals wieder die Gelegenheit, einen der großen figürlichen Bildhauer Europas im 20. Jahrhundert in den von ihm als elementar e...  
Fiona Tan | 80 Tage
21.09.2007 bis 06.01.2008

Die Kooperation zwischen der Pinakothek der Moderne und dem Siemens Arts Program, die mit der Übergabe der Siemens Fotosammlung im Jahre 2003 begonnen hat, findet nun eine Fortsetzung: Gemeinsam erarbeiteten die Kuratorinnen Inka Graeve Ingelmann (Pinakothek der Moderne) und Angelika Nollert (Sieme...  
ARCHITEKTUR, MENSCHEN UND RESSOURCEN: Baumschlager – Eberle 2002-2007
11.10.2007 bis 13.01.2008

Seit der Gründung als Arbeitsgemeinschaft im Jahr 1985 hat das Architekturbüro Baumschlager - Eberle in Lochau/Vorarlberg weit über 300 Bauprojekte und Objektstudien realisiert und sich internationales Renommee erworben. Großprojekte wie die Flughafenerweiterung in Wien, die Hochhausbauten »MOM...  
Max Beckmann – Exil in Amsterdam
13.09.2007 bis 27.01.2008

Die Pinakothek der Moderne hat mit »Max Beckmann – Exil in Amsterdam« eine Ausstellung initiiert, die zunächst ab 6. April 2007 im Van Gogh Museum in Amsterdam und dann in erweiterter Form mit über 100 Werken ab dem 13. September 2007 in der Pinakothek der Moderne in München gezeigt wird. Erst...  
PHILIP GUSTON. ZEICHNUNGEN
13.12.2007 bis 10.02.2008

Philip Guston (1912-1980) zählt ohne Frage zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der amerikanischen Nachkriegskunst. Seine Gemälde sind weltweit in allen großen Sammlungen vertreten. Weniger bekannt hingegen sind Gustons Zeichnungen, die für das Verständnis seines Werkes allerdings v...  
»IN DER HÖLLE DER GEMÜTLICHKEIT« - DEUTSCHE GENRE- UND SALONMALEREI IM AUSGEHENDEN 19. JAHRHUNDERT
28.11.2007 bis 25.09.2008

Die deutsche Genre- und Salonmalerei des 19. Jahrhunderts trifft heute auf viele Ressentiments. Zu Recht, wie es scheint, da die Szenen kleinbürgerlicher Idyllen, glücklichen Landlebens und weinseliger Geselligkeit so weit entfernt sind von der rauen Luft der Wirklichkeit oder etwa der Weltlä...