Horst-Janssen-Museum

26121 Oldenburg
Am Stadtmuseum 4-8

Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (3)
Ausstellungen 2008
Horst Janssen: in japanischer Manier - Zeichnungen, Aquarelle Radierungen
09.09.2007 bis 20.01.2008

Im Jahr 1970 hat Janssen begonnen, sich mit der fernöstlichen Bilderwelt zu befassen. Sein Freund Gerhard Schack (1929 – 2007), ein großer Kenner und Bewunderer der ostasiatischen Kunst, hatte ihn dazu angeregt. Neben Originalvorlagen, wie Surimono, Rollbildern und Tuschfederzeichnungen, die Jans...  
Paris im Japanfieber. Meisterwerke des japanischen Farbholzschnitts begeistern französische Künstler von Degas bis Vallotton.
14.10.2007 bis 20.01.2008

Mehr als jede bisherige Modeerscheinung lösen die Kunst und das Handwerk Japans, welche im ausgehenden 19. Jahrhundert in Paris bekannt wurden, eine große Welle der Begeisterung aus. Nach der wirtschaftlichen Öffnung Japans 1858 geraten Holzschnitte, Lackschalen ebenso wie prachtvoll gemusterte K...  
Janssen sieht Rembrandt.
24.02.2008 bis 12.05.2008
 
"Schon wieder Perlen!" Werke Horst Janssens aus der Sammlung Meyer-Schomann
25.05.2008 bis 24.08.2008

Das Horst-Janssen-Museum zeigt 250 Arbeiten Janssens aus einer Oldenburger Privatsammlung mit einer Vielzahl bisher unveröffentlichten Werken und Texten des Künstlers. Nach den bedeutenden Janssen-Privatsammlungen von Stefan Blessin und Tete Böttger, die das Museum in den Jahren 2003 und 2005 gez...  
Expressionismus – Auftakt zur Moderne in der Großstadt
31.08.2008 bis 16.11.2008

„Expressionismus – Auftakt zur Moderne“ ist ein neues großes Kulturprojekt in Oldenburg. In der Zeit vom 31. August bis 16. November 2008 wird mit drei Kunst- und Literatur-Ausstellungen, Theaterinszenierungen und Kinofilmen der deutsche Expressionismus in seinen Facetten gezeigt. Anlass des Old...