Museum der bildenden Künste

04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Ausstellungen 2011
Verborgene Schätze – Die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts im Museum der bildenden Künste Leipzig
20.11.2010 bis 23.01.2011

Die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts ist eines der umfangreichsten und bedeutendsten Sammlungsgebiete des Leipziger Museums. Erstmals wird dieses durch einen Bestandskatalog in seiner Gesamtheit wissenschaftlich erfasst, den die Maximilian Speck von Sternburg Stiftung und die Ernst von ...  
MICHAEL TRIEGEL: VERWANDLUNG DER GÖTTER
28.11.2010 bis 06.02.2011

"Verwandlung der Götter" zeigt neben bekannten Werken Triegels auch aktuelle Gemälde, die noch nicht öffentlich präsentiert wurden. Sein Porträt von Papst Benedikt, das im Auftrag der Diözese Regensburg gemalt wurde, hat in der Leipziger Ausstellung seine Weltpremiere....  
HORST JANSSEN. SPIEL MIT DER MEISTERSCHAFT
28.11.2010 bis 06.02.2011

"Horst Janssen. Spiel mit der Meisterschaft" präsentiert 60 Zeichnungen von Horst Janssen (1929 Oldenburg - Hamburg 1995) aus der Sammlung seines langjährigen Wegbegleiters, Galeristen und Sammlers Hans Brockstedt. Die Auswahl der Blätter reicht von 1959 bis 1990. Der zeitlebens ebenso geschätzt...  
Kunstpreis der Sachsen Bank 2010 - FAMED. Exil des Möglichen
07.11.2010 bis 20.02.2011

Gewinner des fünften Kunstpreises der Sachsen Bank ist die Leipziger Künstlergruppe ‚FAMED’. Die vierköpfige Jury entschied sich unter den 73 Einreichungen einstimmig für die seit 2003 agierende Gruppe. ‚FAMED’ überzeugte mit ihren bisherigen Arbeiten, die konzeptionell und zugleich narra...  
Leipzig. Fotografie seit 1839
27.02.2011 bis 15.05.2011

"Leipzig. Fotografie seit 1839" ist eine Gemeinschaftsausstellung der drei städtischen Museen GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig und Museum der bildenden Künste Leipzig. Mit der Erfindung der Daguerreotypie hat sich die Fotografie in Leipzig schnell etablie...  

Katalog: Der Katalog zur Ausstellung mit rund 600 Abbildungen auf 360 Seiten erscheint im Passage-Verlag Leipzig
OLPE WOLFEN SCHWARZENBERG
03.03.2011 bis 29.05.2011

Drei Künstler ein Medium - der Linolschnitt. In der Kabinettausstellung präsentieren Katharina Immekus (*1970), Sebastian Speckmann (*1982) und Jens Schubert (*19**) ihre unterschiedlichen Bilderwelten. Die Künstler nutzen das klassische Hochdruckmedium und gelangen zu neuen Bildlösungen, die ü...  
BEN WILLIKENS
29.05.2011 bis 28.08.2011

Wie Matthias Weischer beschäftigt sich auch Ben Willikens mit dem Raum : anders und vor allem viele länger. Ben Willikens ist 1939 in Leipzig geboren. Von 1962 - 1965 hat er an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert. Gelehrt hat er von 1991 an der Akademie der Bildend...  
Von Dürer ist Baumgartner
09.06.2011 bis 04.09.2011

Die Ausstellung zeigt rund 50 Meisterwerke des Holzschnitts aus dem Bestand der Graphischen Sammlung des Museums der bildenden Künste Leipzig. Sie konzentriert sich auf die entwicklungsstarken Kernepochen des Holzschnitts - Renaissance und 20. Jahrhundert - und zeigt damit innovative Stationen bild...  
BARBARA KLEMM. KÜNSTLERPORTRÄTS
17.09.2011 bis 23.11.2011

Barbara Klemm (*1939 Münster), deren Werk in den Sammlungen vieler Kunstmuseen präsent ist, erhielt 2010 den Max Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt und 2011 den Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste. Ihre Fotografien erschienen über mehr als drei Jahrzehnte in der Frankfurter Allg...  
MATTHIAS WEISCHER
29.05.2011 bis 28.11.2011

Matthias Weischer, bekannt und geschätzt als Maler, widmete sich in Rom während seines Villa Massimo-Stipendiums 2007 intensiv der Zeichnung. Der Maler, der in seinem bisherigen Œuvre den Innenraum und das Atelier reflektierte, verließ sein Atelier, um unter freiem Himmel seine Umgebung zu zeic...  
MAX BECKMANN: GESICHTER UND ZEITZEUGEN
18.09.2011 bis 22.01.2012

Max Beckmann (Leipzig 1884 - New York 1950) gilt als einer der großen Einzelgänger der Moderne. Sein Lebenswerk weist eine Vielzahl von Porträttypen auf: Einzel- und Doppelporträts, Familien- und Gruppenbildnisse aber auch "versteckte" Bildnisse in den allegorischen Werken. Beckmann reflektiert ...  
ROSENKRANZ KUBUS X: IMI KNOEBEL
17.09.2011 bis 26.02.2012

Imi Knoebel (*1940 Dessau) knüpft mit seinen Arbeiten im weitesten Sinne an die abstrakte Kunst der Klassischen Moderne an. 2011 hat Imi Knoebel die Fenster der Kathedrale in Reims gestaltet. Im Zentrum der Ausstellung steht das monochrom weiß gefasste Bildobjekt "Mennigebild 17/33" von 1976/2007 ...