Ernst Barlach Haus

22609 Hamburg
Baron-Voght-Str. 50a

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
Ausstellungen 2011
PETER RÖSEL: Tizian-, Rembrandt-, Leonardo-Spezial Automatic
17.10.2010 bis 09.01.2011

Fata Morganen in Öl auf Leinwand, Pflanzen aus Polizeiuniformen und Stacheldraht - seit den 90er Jahren ist Peter Rösel (*1966) für seine hintersinnige Kunst bekannt. Das Ernst Barlach Haus zeigt Bilder, Objekte und Videos des Berliner Künstlers. Im Zentrum der Ausstellung stehen eigens für das...  
KARL SCHMIDT-ROTTLUFF - Unbekannte Blätter aus einer Privatsammlung
23.01.2011 bis 15.05.2011

Als Mitbegründer der Brücke zählt Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976) zu den bekanntesten Künstlern des deutschen Expressionismus. Schon früh entwickelte er eine besondere Vorliebe für das Aquarell: In idealer Weise entsprach dieses Medium seinem Wunsch nach einer spontanen, großzügig vereinfa...  
HELMUT KOLLE (1899-1931) Ein Deutscher in Paris
29.05.2011 bis 25.09.2011

Als junges Talent im Paris der 1920er Jahre feierte der deutsche Maler Helmut Kolle (Charlottenburg 1899-1931 Chantilly) glänzende Erfolge: Namhafte Kollegen, Kritiker und Sammler rühmten einhellig die außergewöhnliche Qualität seiner Kunst. Bis heute fesseln die Selbstbildnisse, Porträts u...  
GEORG WINTER - Heftiger Niederschlag, knapp daneben
09.10.2011 bis 08.01.2012

Georg Winter (*1962) zählt seit den 1980er Jahren zu den profiliertesten Vertretern einer raumbezogenen, experimentellen Bildhauerei. Der an der Kunsthochschule Saar lehrende Künstler, der zuletzt mit dem Projekt STR Space of Total Retreat / Raum des gänzlichen Rückzugs im Rahmen des Kulturhaupt...