Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

06108 Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (14)
2016 (13)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (11)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (19)
2000 (19)
1999 (10)
1998 (8)
Ausstellungen 2012
Einar Schleef - "Ich bin ein anderer in mir"
23.10.2011 bis 22.01.2012

Einar Schleef (1949 - 2001) war ein ruheloser Künstler. Er hat sich die Orte, an denen er lebte, nie wirklich ausgesucht. Er ging dorthin, wo er sich für sein Schaffen die besten Möglichkeiten erhoffte, und er ging wieder weg, wenn er sich darin behindert sah. Der Regisseur Schleef war auf die A...  
60 Blätter für 60 Jahre
05.11.2011 bis 22.01.2012

Über 40.000 Blätter nennt das Grafische Kabinett (1951-2011) sein Eigen: Aus dieser Fülle sind 60 Druckgrafiken, Zeichnungen und Aquarelle von 60 Künstlern aus 6 Jahrhunderten allein unter dem Aspekt des Schönen und Repräsentativen zusammengestellt. Was hier zählt ist das Beisammensein kos...  
"Idee Schatzkammer". Kostbarkeiten und Raritäten aus der Moritzburg
17.04.2011 bis 18.03.2012

Die Moritzburg beherbergte im frühen 16. Jahrhundert mit dem "Halleschen Heiltum" eine der prachtvollsten Schatzkammern der Frührenaissance. Die in der Burg residierenden Erzbischöfe Ernst von Wettin und Kardinal Albrecht von Brandenburg inszenierten tausende Reliquien in mehr als 350 kostbaren R...  
Wort wird Bild. Illustrationen der „Brücke“-Maler
mit Werken der Sammlung Hermann Gerlinger und Leihgaben
05.02.2012 bis 03.06.2012

Die gestalterische Auseinandersetzung mit Literatur und Dichtung spielte in der deutschen Kunst des Expressionismus eine herausragende Rolle. Die Brücke-Maler Kirchner, Heckel, Schmidt-Rottluff und Pechstein leisteten in der eigenständigen Umsetzung von Text in Bildsprache einen wesentlichen Beitr...  
Das Antlitz der Wissenschaft. Gelehrtenportraits aus drei Jahrhunderten.
24.04.2012 bis 08.07.2012

Die 1652 in Schweinfurt gegründete Leopoldina ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Akademie der Welt. Seit 1878 residiert sie in Halle an der Saale. Zum 360. Gründungsjubiläum bezieht die Leopoldina als nunmehr Nationale Akademie der Wissenschaften ihren neuen Hauptsitz am Jägerbe...  
Ernst Ludwig Kirchner. Ein gezeichnetes Leben.
24.06.2012 bis 23.09.2012

Kirchner zeichnet wie andere Menschen schreiben", äußerte der Künstler einmal über sich selbst. Ernst Ludwig Kirchners Kunst entsprang in hohem Maß dem selbst Erlebten und entwickelte sich aus dem persönlichen Umfeld, auf das er unmittelbar regierte. So hielt er Straßen und Architektur in Dre...  
AnHALTsichten - Gesichter und Ansichten in Medaillen, Münzen und Druckgrafik
06.05.2012 bis 07.10.2012

Zum Jubiläum "Anhalt 800. 1212-2012" präsentiert die Stiftung Moritzburg einen facettenreichen Einblick in die anhaltische Kulturgeschichte. Das Museum bewahrt als Depositum der Stadt Bernburg die bedeutendste Sammlung anhaltischer Gepräge. Hunderte Medaillen und Münzen erzählen kunstvoll von d...  
Georg Baselitz. Romantiker kaputt
22.07.2012 bis 07.10.2012

Baselitz, 1938 als Georg Kern im sächsischen Deutschbaselitz geboren, gehört längst zu den Giganten der deutschen Gegenwartskunst. Die Ausstellung zeigt Werke aus einer bedeutenden deutschen Privatsammlung, die den Werdegang des Künstlers mit Konzentration auf wesentliche Einzelwerke und Werkgru...  
HIN - Hölderlins Archive
21.10.2012 bis 06.01.2013

Die Filminstallation beruht auf Harald Bergmanns Edition von vier Hölderlin-Filmen, die der Filmemacher zwischen 1992 und 2003 gedreht hat. Aus unterschiedlichen Perspektiven nähert er sich Leben und Werk Friedrich Hölderlins (1770 bis 1843), dessen Werk erst im 20. Jahrhundert in seiner Größ...  
Erich Heckel. Von der Zeichnung zum Aquarell
07.10.2012 bis 13.01.2013

Während der Jahre des Bestehens der "Brücke" hatte sich Erich Heckel eine einzigartige Sicherheit in der schnellen Erfassung des Wesentlichen erworben. Dies äußerte sich in den Zeichnungen wie in den Aquarellen, die gleichermaßen durch Präzision wie Spontaneität beeindrucken. Gerade das Aquar...  
Gertraud Möhwald - Bildhauerin und Keramikerin
05.12.2012 bis 07.04.2013

Die Stiftung Moritzburg erinnert mit einer Kabinettausstellung an das Werk der bedeutenden deutschen Keramikerin Gertraud Möhwald, die im Dezember 2002 an den Folgen eines Verkehrsunfalls in Halle starb. Mit ihren Arbeiten und als Hochschullehrerin wirkte sie über die Grenzen des Landes hinaus....