Pinakothek der Moderne

80333 München
Barer Str. 40

Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Ausstellungen 2013
VERONIKA KELLNDORFER | FRENCH WINDOW
03.07.2012 bis 06.01.2013

Seit über zwanzig Jahren arbeitet die in Berlin lebende Künstlerin Veronika Kellndorfer (*1962) mit Fotografien, die sie vor allem auf Reisen anfertigt. Ausschnitte dieser Fotografien wählt sie präzise aus, um sie - als Siebdrucke auf Glas übertragen - in architektonische Räume einzupassen. Di...  
R/EVOLUTION AUF PAPIER. ZEICHNUNGEN AUS FÜNF JAHRHUNDERTEN - DIE SAMMLUNG KLÜSER
18.10.2012 bis 20.01.2013

Unter dem Titel "R/Evolution" zeigen die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen herausragende Arbeiten auf Papier aus der Münchner Privatsammlung von Bernd und Verena Klüser. Mit über 200 Blättern eröffnet sich in der Alten Pinakothek ein weites Panorama der Zeichenkunst vom 16. bis zum 21. Jahrh...  
Richard Tuttle - Werke aus Münchner Privatsammlungen
30.10.2012 bis 17.02.2013

Die Pinakothek der Moderne zeigt eine exemplarische Auswahl von Richard Tuttles (*1941) Arbeiten aller Schaffensphasen aus Münchner Privatsammlungen. Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Künstler vorbereitet, der zur Einrichtung des Raums in München sein wird. Richard Tuttle ist einer d...  
Licht-Bilder. Fritz Winter und die abstrakte Fotografie
Fritz-Winter-Stiftung in der Pinakothek der Moderne
09.11.2012 bis 17.02.2013

In seinem wenig bekannten Frühwerk setzte sich der Maler Fritz Winter (1905-1976) obsessiv mit der Ästhetik des Lichts auseinander. Als Bauhaus-Schüler prägte ihn die grenzenlose Lichteuphorie der internationalen Avantgarden zwischen Expressionismus und Konstruktivismus. Das Licht der Großstäd...  
"Monsieur Daumier, ihre Serie ist reizvoll!" - Die Stiftung Kames
06.12.2012 bis 17.02.2013

240 Arbeiten von Honoré Daumier (1808-1879), dem bedeutendsten französischen Karikaturisten des 19. Jahrhunderts, werden erstmals seit der Stiftung durch das Sammlerehepaar Brigitte und Walter Kames öffentlich gezeigt. Mit der Übergabe von 3.085 Lithographien und 30 Holzschnitten des französ...  
KÖNIGSKLASSE - KUNST AUS DER PINAKOTHEK DER MODERNE AUF HERRENCHIEMSEE
13.07.2013 bis 29.09.2013

Anderer Ausstellungsort:
Prien am Chiemsee

Der Nordflügel des von Ludwig II. errichteten Schlosses Herrenchiemsee bietet in diesem Sommer den glanzvollen Rahmen für Kunstwerke aus der Pinakothek der Moderne. Erstmalig trifft an diesem Ort Moderne auf Tradition, Europa auf Amerika. Künstlerräume mit Hauptwerken von Georg Baselitz, Joseph ...  
ANDY WARHOL - ZEICHNUNGEN DER 1950er JAHRE
12.09.2013 bis 17.11.2013

Mit dieser Präsentation weitgehend unbekannter Arbeiten eines der am meisten diskutierten Künstler der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts feiert die Staatliche Graphische Sammlung die Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne nach ihrer Renovierung. Es werden ca. 180 Zeichnungen in den unterschiedl...  
AFRITECTURE Bauen mit der Gemeinschaft
12.09.2013 bis 02.02.2014

Die zeitgenössische Architektur in Afrika zeigt im Bereich des sozial engagierten Bauens derzeit viele innovative Ansätze: Ob Schulen, Kindergärten, Marktanlagen, Kliniken, Kulturzentren, Sportanlagen oder Versammlungsräume - es sind gerade öffentliche Bauten und gemeinschaftliche Einrichtungen...  
TRAUM-BILDER ERNST, MAGRITTE, DALÍ , PICASSO, ANTES, NAY ... DIE WORMLAND- WORMLAND-SCHENKUNG
14.09.2013 bis 09.02.2014

Eine der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen des Surrealismus baute der Textilunternehmer Theo Wormland (1907-1983) seit den 60er Jahren auf. Sie umfasst Meisterwerke von Max Ernst, René Magritte, Richard Oelze und Pablo Picasso. 2013 feiert die Pinakothek der Moderne die Schenkung der Sammlun...  
Jeff Wall in München
07.11.2013 bis 09.03.2014

Wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation hat der Kanadier Jeff Wall (geb. 1946) die Möglichkeiten bildnerischer Gestaltung, die Grenzen zwischen den Gattungen Malerei, Fotografie, Skulptur und Film, zwischen Fiktion und Realität thematisiert und das fotografische Bild neu definiert. Münch...  

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch im Schirmer/Mosel Verlag.
BETTLER, DIEBE, UNTERWELT UNTERWELT - LEONAERT BRAMER ILLUSTRIERT SPANISCHE SPANISCHE ROMANE
05.12.2013 bis 09.03.2014

Der Niederländer Leonaert Bramer (1596-1674), ein Zeitgenosse Rembrandts, pflegte konkurrenzlos eine ungewöhnliche Besonderheit: gezeichnete Illustrationsfolgen zu literarischen Sujets, die als veritable Vorform der Graphic Novel gelten dürfen. Die Münchner Kabinett verwahrt aus altem Bestand zw...