Museum der bildenden Künste

04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Ausstellungen 2014
DIE SCHÖNE UND DAS BIEST - Richard Müller & Mel Ramos
13.10.2013 bis 26.01.2014

Auf den ersten Blick ist das Zusammentreffen der Künstler Richard Müller (1874 Tschirnitz - 1954 Dresden) und Mel Ramos (*1935 Sacramento, Kalifornien) ungewöhnlich. Während Ramos eine eigene Position innerhalb der Pop Art des 20. Jahrhunderts vertritt, ist Richard Müller, Vorläufer des magisc...  
10. Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung - SEBASTIAN NEBE. DER NEUE MORGEN
30.11.2013 bis 16.03.2014

Sebastian Nebe (*1982 Blankenburg/Nordharz) hat von 2005 bis 2012 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studiert und war Meisterschüler von Prof. Astrid Klein. Seine Gemälde entführen den Betrachter an entlegene Orte, in verborgene Winkel im Wald oder zu verlassenen Hütten, die ihr...  
Max Klinger - Opus VII
4 Landschaften
27.11.2013 bis 30.03.2014

Mit seinen vier Landschaftsdarstellungen ist Opus VII der kürzeste grafische Zyklus Max Klingers. Entstanden ist er 1883, als Klinger, 26-jährig und in Berlin lebend, sich mit dem französischen Impressionismus intensiv auseinander setzte. Das hohe Pathos der romantischen Landschaftsauffassung wir...  
Max Klinger - Opus VIII
Ein Leben
02.04.2014 bis 03.08.2014

In Opus VIII "Ein Leben", das zwischen 1880 und 1884 entstand, beschäftigt sich Klinger erneut mit dem historisch tradierten Leidensweg der Frau. Während er in "Eva und die Zukunft" die Bibel als "literarische Vorlage" nutzt, skizziert er in "Ein Leben" anhand eines Einzelschicksals und mit Hilfe ...  
Das Innere nach außen - Skulpturen im Schaulager
26.03.2014 bis 24.08.2014

Die klassischen Säulen der Museumsarbeit umfassen das Sammeln, Vermitteln, Forschen, Ausstellen und Bewahren. Das Publikum hat jedoch selten die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit des Bewahrens zu erhalten. Das Museum der bildenden Künste Leipzig verfügt neben Gemälden, Zeichnungen und D...  
„Es drängt sich alles zur Landschaft..." - Landschaftsbilder des 19. Jahrhunderts
09.03.2014 bis 29.10.2014

"Es drängt sich alles zur Landschaft..." präsentiert ein zentrales Thema der Kunst des 19. Jahrhunderts mit Werken aus den eigenen Sammlungen. Den Besucher erwarten selten gezeigte Arbeiten aus dem Gemäldemagazin sowie Glanzstücke der Graphischen Sammlung, darunter Meister der Landschaftsmalerei...  
Atelier Schützengraben - Max Beckmann, Hans Alexander Müller und Alfred Frank
04.09.2014 bis 09.11.2014

In Atelier Schützengraben werden erstmals die Künstler Max Beckmann, Hans Alexander Müller und Alfred Frank gemeinsam ausgestellt. Beckmann, in Leipzig geboren, zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der Klassischen Moderne. Müller und Frank, vor Ausbruch des I. Weltkrieges Studenten an ...  
BERNINI - Erfinder des barocken Rom
09.11.2014 bis 01.02.2015

Die Ausstellung Bernini. Erfinder des barocken Rom präsentiert erstmals im Medium der Zeichnung die thematische Breite von Berninis OEuvre und zeigt, wie nachhaltig der Künstler Rom prägte. Im Besitz des Museums der bildenden Künste Leipzig sind über 200 Zeichnungen Berninis und seiner Werkstat...  
MARGRET HOPPE: Das Versprechen der Moderne
06.12.2014 bis 08.02.2015

Gewinnerin des Kunstpreises der Sachsen Bank 2014 ist die Künstlerin Margret Hoppe (*1981 Greiz/ Thüringen), die 2009 ihr Meisterschülerstudium bei Christoph Muller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig erfolgreich beendete. Margret Hoppe fotografiert Architektur. In ihren frühen A...