Von der Heydt-Museum

42103 Wuppertal
Turmhof 8

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (9)
2016 (10)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (9)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (7)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (16)
2000 (12)
1999 (12)
1998 (1)
Ausstellungen 2014
Sven Drühl - Werke 2001-2013
08.09.2013 bis 26.01.2014

Das künstlerische Werk von Sven Drühl (geb. 1968) wird seit vielen Jahren bestimmt von seiner intensiven Auseinandersetzung mit Landschafts- und Architekturmotiven aus der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst. Drühl zitiert in seinen Gemälden und Neonarbeiten bereits existierende Kuns...  
Von Cranach bis Géricault
15.10.2013 bis 25.05.2014

Cranach, Dürer, Tizian, Bellini, Rubens, Rembrandt, Goya - gemeinsam ist diesen weltbedeutenden Künstlern eines: sie alle sind in der Sammlung Jean Gigoux mit wunderbaren Gemälden und Zeichnungen vertreten. Trotzdem ist diese großartige Sammlung in Deutschland bislang nie gezeigt worden und noch...  
Das Menschenschlachthaus - Der Erste Weltkrieg 1914-1918 in der französischen und deutschen Kunst
08.04.2014 bis 27.07.2014

Das Von der Heydt-Museum realisiert in enger Zusammenarbeit mit dem Musée des Beaux-Arts in Reims eine Ausstellung über den Ersten Weltkrieg, denn Reims war die erste französische Großstadt, die 1914 dem Bombardement deutscher Truppen ausgesetzt war. Dabei fanden nicht nur viele Menschen den Tod...  
Günther Blau
08.07.2014 bis 24.08.2014

Günther Blau (1922 Elberfeld – 2007 Marburg), ein Vertreter der modernen realistischen Malerei, ließ sich von den einfachen Dingen in seiner Umgebung inspirieren. Er fand Motive für seine Bilder auch auf Reisen, vor allem in Italien. Selbstbildnisse und Porträts der Familie, Stillleben, Städt...  
Jochen Stücke - Pariser Album
16.09.2014 bis 22.02.2015

Seit zehn Jahren arbeitet der Zeichner und Graphiker Jochen Stücke (geb. 1962) an seinem "Pariser Album", aus dem wir rund 130 Werke (Tuschezeichnungen, Lithografien und Radierungen) präsentieren. Assoziativ verknüpft er in seinen Werken historische, literarische und künstlerische Themen der Sei...  
Camille Pissarro - Vater des Impressionismus
14.10.2014 bis 22.02.2015

"Vater des Impressionismus" ist Camille Pissarro des öfteren genannt worden und angesichts seines mächtigen Rauschebartes könnte man ihn sogar spontan für den Gottvater dieses Stils halten: aber auch die anderen Impressionisten, Monet, Sisley, Renoir, Degas, Cézanne, trugen - entsprechend der M...