Buchheim Museum

82347 Bernried
Am Hirschgarten 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (7)
2016 (13)
2015 (11)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (4)
2007 (2)
Ausstellungen 2015
Lothar-Günther Buchheim - Feldafinger Bilder 1945-1996
16.11.2014 bis 01.02.2015

Von dem Moment an, als er 1940 als Kunststudent der Münchner Akademie in das Dachgeschoss einer kleinen Hütte am Feldafinger Moor zog, bis zu einer missglückten Augenoperation 1996, die ihm das künstlerische Arbeiten verunmöglichte, hat sich Lothar-Günther Buchheim mit seinem Wohnort Feldafing...  
JAC & Friends - Schmuck, der aus der Reihe tanzt
16.11.2014 bis 22.03.2015

Mit JAC & Friends eröffnet das Buchheim Museum eine neue Ausstellungsserie auf seinem „Promenadendeck“ – dem lang gestreckten Gang, von dem die Besucher über eine Reling hinweg aus bodentiefen Fenstern über den Starnberger See blicken können. Wie auf einer Flaniermeile können hier in Zuku...  
GLASNOST PERESTROIKA - Friedensforum Moskau 1987 – Fotografien von Lothar-Günther Buchheim
21.12.2014 bis 26.04.2015

Im Vortragssaal des Buchheim Museums werden Photographien präsentiert, die Lothar-Günther Buchheim auf dem Friedensforum 1987 in Moskau aufnahm. Begleitet wird die Schau von einem handgetippten Reisebericht von Diethild Buchheim sowie einer Einführung von Prof. Werner Weidenfeld....  
Erotica von Rodin, Klimt, Schiele und den Expressionisten
14.03.2015 bis 25.06.2015

Eine kleine Sensation wurde im Nachlass von Lothar-Günther und Diethild Buchheim geborgen: ein aufreizend daliegender weiblicher Akt – eine Farbstiftzeichnung von Gustav Klimt. Zudem ist es gelungen, eine Reihe von Aquarellen und Zeichnungen von Auguste Rodin von einem privaten Leihgeber zu bekom...  
Expressionismus2 – Die Sammlungen Buchheim + Nannen
14.03.2015 bis 05.07.2015

Dem Buchheim Museum bietet sich die einmalige Gelegenheit, vom 14. März bis zum 5. Juli 2015 die Sammlung Lothar-Günther Buchheims mit der von Henri Nannen zu einer Spitzenschau des Expressionismus zu vereinen. Der gebürtige Emder Henri Nannen (1913-1996) studierte in München Kunstgeschichte, de...  
Ernst Gamperl – Was das Holz sein möchte
17.05.2015 bis 13.09.2015

In seinen Lehrjahren als Schreiner gelangte Ernst Gamperl zu einem virtuosen Umgang mit der fast ausgestorbenen Technik des Drechselns. Heute gelingen ihm mannsgroße Gefäße mit hauchdünnen Wandstärken, die sich während des Trocknungsprozesses zu spannungsgeladenen Gebilden verformen. Er verste...  
GIPFELTREFFEN - Ernst Ludwig Kirchner und Bernd Zimmer
18.07.2015 bis 11.10.2015

Bernd Zimmer stammt aus Planegg. Den ersten Kontakt mit dem deutschen Expressionismus hat er als Schuljunge auf dem Dachboden von Lothar-Günther Buchheim, mit dessen Sohn er befreundet ist. Zunächst wird er Verlagsbuchhändler. 1973 zieht er nach Berlin, wo er Philosophie und Religionswissenschaft...  
Paperworld - Künstler als Kinder – Kinder als Künstler
04.07.2015 bis 18.10.2015

Diese Ausstellung ist eine Hommage an die kindliche Phantasie. Sie setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Der erste Teil im Grafikkabinett besteht aus der Ausstellung PAPERWORLDS, die zuvor bereits in Thomas Olbrichts me Collectors Room in Berlin gezeigt wurde. Die Kuratorinnen Valeska Hageney und Syl...  
Marché Sentimental – Schätze aus dem Nachlass Buchheim
03.10.2015 bis 17.01.2016

Acht Jahre nach dem Tod von Lothar-Günther Buchheim und anderthalb Jahre nach dem Tod seiner Frau lädt das BUCHHEIM MUSEUM zu einer Erinnerungsreise durch Buchheims Leben ein. »Steißtrommlerische Systematik« und eine Museumsdidaktik, »die sich dem Besucher aufs Auge drückt«, waren Buchheim v...  
BUCHHEIMS VERGESSENE BILDER
05.12.2015 bis 17.01.2016

Im Nachlass Buchheim wurden 26 Ölgemälde gefunden, die Lothar-Günther Buchheim in den 1940er und 1950er Jahren gemalt hat. Neben Porträts von Frauen und Freunden finden sich darunter auch Selbstporträts und Landschaftsdarstellungen. BUCHHEIMS VERGESSENE BILDER werden im Rahmen der Ausstellung M...  
Picasso. Mann und Frau
24.10.2015 bis 08.03.2016

Bis vor kurzem hing sie noch in Buchheims Feldafinger Wohnhaus. Nun bildet die bislang noch nie im Museum gezeigte Farbkreidezeichnung eines Rauchenden von Pablo Picasso den Mittelpunkt einer Ausstellung. Aus dem Fischerhemd können wir schließen, dass es sich um ein Selbstbildnis handelt. Doch der...