Museum der bildenden Künste

04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Ausstellungen 2015
BERNINI - Erfinder des barocken Rom
09.11.2014 bis 01.02.2015

Die Ausstellung Bernini. Erfinder des barocken Rom präsentiert erstmals im Medium der Zeichnung die thematische Breite von Berninis OEuvre und zeigt, wie nachhaltig der Künstler Rom prägte. Im Besitz des Museums der bildenden Künste Leipzig sind über 200 Zeichnungen Berninis und seiner Werkstat...  
MARGRET HOPPE: Das Versprechen der Moderne
06.12.2014 bis 08.02.2015

Gewinnerin des Kunstpreises der Sachsen Bank 2014 ist die Künstlerin Margret Hoppe (*1981 Greiz/ Thüringen), die 2009 ihr Meisterschülerstudium bei Christoph Muller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig erfolgreich beendete. Margret Hoppe fotografiert Architektur. In ihren frühen A...  
KLEINE WERKE – GROSSE NAMEN - Zeichnungen aus der Sammlung Maximilian Speck von Sternburg
19.02.2015 bis 17.05.2015

Der Kaufmann Freiherr Maximilian Speck von Sternburg (1776–1856), einer der Gründungsväter des Museums, war nicht nur ein passionierter Sammler von Gemälden Alter und Neuer Meister, sondern auch von Zeichnungen, Druckgrafiken und Kunstliteratur. Es ist das Verdienst seines Ururenkels Wolf-Dietr...  
PAUL KLEE. Sonderklasse unverkäuflich
01.03.2015 bis 25.05.2015

Paul Klee (1879–1940) zählt weltweit zu den bedeutendsten Vertretern der Klassischen Moderne. Über 300 Werke seines OEuvres, die aus der gesamten künstlerischen Schaffensphase von 1901 bis 1940 stammen, hat Klee durch die Bezeichnung „Sonderklasse“ beziehungsweise äquivalente Bestimmungen ...  
Max Klinger - Opus XI
15.04.2015 bis 16.08.2015

Mit der Planung der elften druckgrafischen Folge „Vom Tode. Erster Teil“ (1889) begann Klinger bereits 1882. In vorangegangenen Zyklen sowie als Student in den 1870er Jahren hatte er sich immer wieder mit dem Thema des Todes beschäftigt, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zahlreich...  
Die Schenkung Böhm
23.05.2015 bis 23.08.2015

2014 vermachte Christian Böhm dem Museum eine großzügige Schenkung zeitgenössischer Kunst. Werke von Tilo Baumgärtel (*1972), Ulrich Gebert (*1976), Henriette Grahnert (*1977), Martin Parr (*1952), Ricarda Roggan (*1972), Thomas Scheibitz (*1968), Norbert Schwontowski (1949–2013), Andreas Slo...  
IN GUTER NACHBARSCHAFT Vielfalt und Reichtum aus 25 Leipziger Sammlungen
20.06.2015 bis 13.09.2015

Die Ausstellung lässt moderne Wunderkammern entstehen, indem sie fünfundzwanzig Leipziger Sammlungen für drei Monate zusammenführt. Den Ausgangspunkt bilden zwölf Kunstwerke verschiedener Epochen und Gattungen aus den eigenen Beständen. Das Spektrum reicht von Rembrandt und Goya über Max Beck...  
Cranach - Von der Idee zum Werk
03.09.2015 bis 15.11.2015

Lucas Cranach d. Ä. (1472 Kronach/Oberfranken geboren – 1553 Weimar), zählt zu den wichtigsten Künstlern der deutschen Renaissance. Mit großem Erfolg leitete er einen Werkstattbetrieb in Wittenberg und Weimar, der für das sächsische Herrscherhaus, für Reformatoren wie Martin Luther, aber au...  
Eugène Delacroix und Paul Delaroche - Geschichte als Sensation
11.10.2015 bis 17.01.2016

Eugene Delacroix (1798–1863) und Paul Delaroche (1797–1856) zählen zu den bedeutendsten Historienmalern des 19. Jahrhunderts in Frankreich, die seit etwa 1820 mit ihren Historiengemälden im Pariser Salon Aufsehen erregten. Obgleich Delaroche heute nahezu in Vergessenheit geraten ist und Delacr...  
Owen Gump - El Nino
28.11.2015 bis 28.02.2016

Der 1980 in Kalifornien geborene und heute vorwiegend in Berlin lebende Fotograf Owen Gump ist 11. Preisträger des 1994 erstmals vergebenen Kunstpreises der Leipziger Volkszeitung. Gump hat zunächst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Ruff und Walter Nikkels studiert, anschließend bei Pet...