Senckenbergmuseum

60325 Frankfurt am Main
Senckenberganlage 25

Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (5)
2016 (6)
2015 (3)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (2)
Ausstellungen 2016
Der Nabel der Welt
13.11.2015 bis 07.02.2016

Es ist ein faszinierender und beeindruckender Anblick, der sich den Besuchern des Senckenberg Naturmuseumsbietet. Vor dem Wolfgang-Steubing-Saal schwebt ein Pegasus und bildet das Zentrum der Ausstellung „Der Nabel der Welt“. Dabei handelt es sich um vielschichtige und vielseitige Foto- und Vide...  
Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten
05.02.2016 bis 24.04.2016

Jeder Mensch wird jeden Tag ein bisschen älter. Das neue Fotografieprojekt von Hans Keller macht das besondere Zusammenspiel zwischen dem Altern und der Stadt Frankfurt zum Thema. Die persönlichen Einblicke, die auf elf großformatigen Farbfotografien im Senckenberg Naturmuseum ausgestellt werden,...  
Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität
19.02.2016 bis 26.06.2016

Heute verschwinden Tiervielfalt zählt- und Pflanzenarten so schnell wie nie zuvor in der Erdgeschichte. Die globale Aussterberate pro Jahr ist derzeit 100 bis 1.000 Mal höher als die natürliche – und dafür ist nur eine einzige Spezies verantwortlich: der Mensch. Spätestens jetzt ist klar: Vie...  
Spinnen
15.07.2016 bis 08.01.2017

In der neuen Sonderausstellung beweist das Senckenberg Naturmuseum gleich auf drei verschiedene Arten, dass Spinnen äußerst beeindruckende Tiere sind. In Terrarien können rund 40 lebende Achtbeiner bestaunt werden, darunter die größte Spinne der Welt. Der international bekannte Künstler Tomás...  
Helgolands verborgene Meeresschätze
28.10.2016 bis 22.01.2017

Die neue Sonderausstellung „Helgolands verborgene Meeresschätze“ zeigt die Vielfalt der Flora und Fauna der kleinen Nordseeinsel zu Wasser wie zu Lande. 26 großformatige, farbenprächtige Detailaufnahmen des Biologen und Fotografen Klaus Janke dokumentieren die Lebensformen rund um die endlose...  
„8 Objekte, 8 Museen“ – eine simultane Ausstellung der Leibniz-Forschungsmuseen
07.11.2016 bis 30.06.2017

Die Kartoffelfäule ist eine gefürchtete Pflanzenkrankheit. Ein Begriff ist sie vielen vor allem im Zusammenhang mit der „Großen Hungersnot“ in Irland von 1845. Doch auch im 21. Jahrhundert vernichtet sie noch in jedem Jahr ca. 20 Prozent der weltweiten Ernte. Durch die Analyse teilweise histo...