Kunstmuseum der Stadt Albstadt

72458 Albstadt
Kirchengraben 11

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2003 (3)
2002 (10)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (8)
Ausstellungen 2016
CLARA MOSCH 1977-1982. Kunst in der DDR zwischen Repression und Selbstbestimmung
25.10.2015 bis 28.02.2016

25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands rückt in der Galerie Albstadt die Kunst in der DDR in den Mittelpunkt. Was im Westen als selbstverständlich galt, musste während der DDR-Diktatur unter repressiven Bedingungen in der Kunst mit ganz eigenwilligen Mitteln selbstbestimmt erstritten un...  
Hannelore Fehse: Schwäbische Alb – Architektur und Landschaft
11.10.2015 bis 06.03.2016

n einer Sonderausstellung zeigt die Galerie Albstadt Malerei von Hannelore Fehse (*1947). Seit nunmehr 20 Jahren stellt die Künstlerin Landschaft und Architektur der Schwäbischen Alb ins Zentrum ihres Werkes. Dabei geht es ihr nicht nur um den Anteil der Natur, sondern insbesondere um Formen der A...  
Individueller Strich – Autonome Form. Zeichnungen und Druckgraphik aus Dresden 1945-1989
24.01.2016 bis 24.04.2016

Die Ausstellung „Individueller Strich – Autonome Form: Zeichnungen und Druckgraphik aus Dresden 1945–1989“ eröffnet am Sonntag, dem 24. Januar 2016, um 11 Uhr. Zur Eröffnung spricht Hedwig Döbele, die aus ihren deutsch-deutschen Kunsterlebnissen erzählen wird. In den 1980er Jahren machte...  
SECOND LIFE – Unsterblich als Kunstwerk
21.09.2015 bis 03.07.2016

Der ‚junge kunstraum‘, das Kinder- und Jugendmuseum der Galerie Albstadt, geht in die fünfte Runde. Diesmal setzt das Künstlerpaar Katharina Krenkel und O.W. Himmel in einer Riesencollage eigene Werke und Kunstwerke aus dem Museum in Szene. Vergängliche oder scheinbar unbrauchbar gewordene Di...  
Daniel Bräg – Kaltlandschaft
13.03.2016 bis 11.09.2016

Daniel Bräg (*1964) untersucht und erforscht als zeitgenössischer Künstler in der Laborsituation des Museums die regionale Kulturlandschaft der Streuobstwiese. Seine Methoden reflektieren das Ordnen, Schichten, Aufbewahren, Systematisieren als Handlungsweisen, mit denen der Mensch den Kreislauf d...  
BÄUME im Landschaftsbild der Schwäbischen Alb
13.03.2016 bis 16.10.2016

Üppige Wälder zwischen Jurafelsen, markante Albbuchen und fruchtbare Streuobstwiesen – so abwechslungsreich wie die Landschaftseindrücke, die Künstler in Malerei und Grafik eingefangen haben, so vielfältig ist auch die Verbindung der Menschen mit den Bäumen, die sie durch die Zeiten des Jahr...  
Dialog Dix: Zipora Rafaelov
Frauen - Kinder – Blumen - Selbst
25.09.2016 bis 07.01.2017

Mit ihren filigranen Papierschnitten – Zeichnungen im Raum – stellt sich die israelische Künstlerin Zipora Rafaelov (*1954) in Albstadt der Zeichenkunst von Otto Dix (1891-1969) und einigen ihrer Themen: Frauen, Kinder, Blumen und im Blick auf das eigene Ich. 2014 wurde ihr der Rheinische Kunst...  
Kerstin Franke-Gneuß – 9. Felix Hollenberg-Preis
06.11.2016 bis 29.01.2017

Mit Kerstin Franke-Gneuß (*1959 Meißen) hat sich die Jury für den Felix Hollenberg-Preis 2016 auf eine Kandidatin geeinigt, die sich – wie der Namensgeber des Preises, Felix Hollenberg (1868–1945) – mit großer Leidenschaft der Radierung als ihrem ureigenen künstlerischen Medium verschrieb...  
Meisterwerke reihenweise! Aus der Sammlung Walther Groz
18.02.2016 bis 12.03.2017

Mit der Stiftung ihrer Privatsammlung an die junge Stadt Albstadt legten Walther Groz (1903-2000) und seine Frau Lore am 14. Dezember 1976 einen der wichtigsten Grundsteine für das neue Kunstmuseum). Die Ausstellung stellt zeichnerische Folgen und graphische Mappen in den Mittelpunkt: mit Zeichnun...  
junger kunstraum: Spielzeug – Spielraum
17.07.2016 bis 02.07.2017

Die neue Ausstellung im ‚jungen kunstraum‘ macht Laune zum Spielen. Bilder laden zum Schauen ein, Spiele zum Mitmachen: Puppenspiel und Maskenspiel, Farben- und Formen-, Linien- und Raumspiele. Eine Ausstellung zum spielerischen Sehen und Mitmachen, ganz besonders für Familien....