Museum Folkwang Essen

45128 Essen
Museumsplatz 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (13)
2017 (13)
2016 (15)
2015 (14)
2014 (10)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (20)
2010 (15)
2009 (5)
2008 (14)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (14)
2003 (7)
2002 (1)
2001 (10)
2000 (18)
1999 (11)
1998 (4)
1997 (1)
Ausstellungen 2016
Der Schatten der Avantgarde
Rousseau und die vergessenen Meister
02.10.2015 bis 10.01.2016

Werke von Autodidakten werden zumeist als „Naive“ oder „Outsider-Kunst“ bezeichnet und getrennt von der Kunst der Moderne betrachtet. Dabei stehen sie in ihrer Energie und Intensität den Meisterwerken der Moderne in nichts nach. In dieser umfassenden, von Kasper König und Falk Wolf kuratie...  
Otto Steinert
Absolute Gestaltung
16.10.2015 bis 24.01.2016

In diesem Jahr, am 12. Juli, wäre Otto Steinert 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert das Museum Folkwang eine Ausstellung aus dem umfangreichen Steinert-Nachlass, der nach dem Tod des großen Fotografen und Fotolehrers für die Fotografische Sammlung erworben werden konnte. Wie ka...  
Jim Dine
About the Love of Printing
30.10.2015 bis 31.01.2016

Das Museum Folkwang widmet sich in einer umfassenden Ausstellung dem grafischen Werk des Amerikaners Jim Dine (*1935, lebt in Wallawalla, US-WA). Dine zählt zu den weltweit wichtigsten Künstlern der Pop Art der 1960er Jahre und erlangte schon früh große Anerkennung für seine Kunst. Die Retrospe...  
Sammlung Goetz
12 Monate / 12 Filme – Erkundungen im Raum
17.04.2015 bis 01.05.2016

Ab April 2015 werden im monatlichen Wechsel 12 Videos und Filme von wichtigen zeitgenössischen Künstlern wie Hans Op de Beeck, Jesper Just, William Kentridge, Sarah Morris oder dem Künstlerduo Teresa Hubbard und Alexander Birchler gezeigt. Die Filme führen an andere Orte, die jenseits der Leinwa...  
Tomi Ungerer - INCOGNITO
18.03.2016 bis 16.05.2016

Tomi Ungerer erlangte Weltruhm als genialer Kinderbuchzeichner, als provokativer Grafiker und scharfzüngiger Autor. Noch weitgehend unentdeckt ist jedoch Tomi Ungerers künstlerisches Werk abseits von Text und Illustration: Seit den 1950er Jahren entstehen Collagen, Assemblagen und Plastiken als wi...  
Thomas Struth - Nature and Politics
04.03.2016 bis 29.05.2016

Industrielle Produktionsanlagen, Forschungslabore und Operationssäle, aber auch Alltagsarchitektur oder Erlebnisparks: Thomas Struth untersucht in seinen Bildern der letzten Jahre, wie Ehrgeiz und menschliche Vorstellungswelten zu räumlicher, objekthafter Wirklichkeit werden. Die Ausstellung umfa...  
Pierre Soulages - Le noir
15.01.2016 bis 26.06.2016

Seit den 1970er Jahre entstehen die großflächigen, schwarzen Bilder von Pierre Soulages. Die radikale Ausbreitung von Schwarz nennt Soulages „outrenoir“, ein unvergleichliches Schwarz mit unterschiedlichen Texturen an seiner Oberfläche: glatt oder faserig, Licht einnehmend oder abweisend. Nac...  
Peter Keetman - Gestaltete Welt - Ein fotografisches Lebenswerk
03.06.2016 bis 31.07.2016

Anlässlich seines 100. Geburtstags wird das fotografische Lebenswerk Peter Keetmans in dieser umfangreichen Retrospektive neu zu entdecken zu sein. Kennzeichned für Keetmans Arbeit ist die stetige und schöpferische Auseinandersetzung mit den Gestaltungsmöglichkeiten der Kamera. Die Retrospektive...  
Heinrich Kühns Kasten - Oder die Liebe eines Fotografen zum Material
06.05.2016 bis 21.08.2016

Ein wunderbarer Schrank der Wiener Werkstätten steht im Zentrum dieser Ausstellung. Heinrich Kühn (1866 – 1944) ließ ihn sich anfertigen, um darin seine Vielfalt an Papieren aufzuheben. Die Ausstellung ist nicht nur eine Hommage an diesen führenden Vertreter des europäischen Piktorialismus um...  
Rodin – Giacometti | Pollock – Twombly | Rothko – Serra ...
Sammlung Looser im Museum Folkwang. Dialoge
29.04.2015 bis 30.10.2016

Die Schweizer Sammlung Looser zählt zu den herausragenden Privatsammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst im europäischen Raum. Ihre Schwerpunkte liegen auf dem Surrealismus, dem Abstrakten Expressionismus, der Minimal Art und der Arte Povera. Diese Ausstellung mit Meisterwerken der Sammlung...  
Katharina Fritsch
13.05.2016 bis 30.10.2016

Die weltbekannte Bildhauerin Katharina Fritsch kombiniert verfremdende Siebdrucke historischer Postkarten aus Essen mit ihren Plastiken. Für das Museum Folkwang konzipiert sie eine Übersicht über diese zentrale Werkserie....  
Richard Deacon - Drawings 1968 – 2016
26.08.2016 bis 13.11.2016

Richard Deacon zählt zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation. Seine Arbeiten auf Papier bilden einen eigenständigen Bereich seines künstlerischen Schaffens und entstehen nur selten in unmittelbarem Zusammenhang mit den Plastiken. Was Skulptur und Zeichnung jedoch verbindet, ist die Ause...  
Dancing with Myself - Selbstporträt und Selbsterfindung - Werke aus der Sammlung Pinault
07.10.2016 bis 15.01.2017

Dancing with Myself – Titel eines Songs von Billy Idol – schöpft aus den herausragenden Beständen der Sammlung von François Pinault und geht der Frage nach, welche fundamentale Bedeutung Künstlerinnen und Künstler als Akteure in der Kunst der letzten Jahrzehnte erlangt haben. Ihre eigenen K...  
Emil Siemeister - Vom Rufen zum semiotischen Fallenstellen
09.12.2016 bis 09.02.2017

n seinem ungewöhnlichen Plakatwerk hinterfragt der österreichische Zeichner und Performancekünstler Emil Siemeister (*1954) das Verhältnis zwischen Kunst und Plakat. Plakate finden einen vielseitigen Nutzen, einerseits dienen sie der Werbung, andererseits stehen sie in Verbindung zur Druckgrafik...  
Das rebellische Bild - Situation 1980: Die Kreuzberger „Werkstatt für Photographie“ und die junge Folkwang-Szene
09.12.2016 bis 19.02.2017

Was ist das dokumentarische Foto? Was ist Autorenschaft? Was ist authentische Haltung? Zu Beginn der 1980er Jahre herrscht in der zeitgenössischen deutschen Fotografie Aufbruchstimmung. Einer der zentralen Akteure ist Michael Schmidt, der 1976 an der Volkshochschule Berlin Kreuzberg die legendäre ...