Museum Folkwang Essen

45128 Essen
Museumsplatz 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (13)
2017 (13)
2016 (15)
2015 (14)
2014 (10)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (20)
2010 (15)
2009 (5)
2008 (14)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (14)
2003 (7)
2002 (1)
2001 (10)
2000 (18)
1999 (11)
1998 (4)
1997 (1)
Ausstellungen 2017
Dancing with Myself - Selbstporträt und Selbsterfindung - Werke aus der Sammlung Pinault
07.10.2016 bis 15.01.2017

Dancing with Myself – Titel eines Songs von Billy Idol – schöpft aus den herausragenden Beständen der Sammlung von François Pinault und geht der Frage nach, welche fundamentale Bedeutung Künstlerinnen und Künstler als Akteure in der Kunst der letzten Jahrzehnte erlangt haben. Ihre eigenen K...  
Emil Siemeister - Vom Rufen zum semiotischen Fallenstellen
09.12.2016 bis 09.02.2017

n seinem ungewöhnlichen Plakatwerk hinterfragt der österreichische Zeichner und Performancekünstler Emil Siemeister (*1954) das Verhältnis zwischen Kunst und Plakat. Plakate finden einen vielseitigen Nutzen, einerseits dienen sie der Werbung, andererseits stehen sie in Verbindung zur Druckgrafik...  
Das rebellische Bild - Situation 1980: Die Kreuzberger „Werkstatt für Photographie“ und die junge Folkwang-Szene
09.12.2016 bis 19.02.2017

Was ist das dokumentarische Foto? Was ist Autorenschaft? Was ist authentische Haltung? Zu Beginn der 1980er Jahre herrscht in der zeitgenössischen deutschen Fotografie Aufbruchstimmung. Einer der zentralen Akteure ist Michael Schmidt, der 1976 an der Volkshochschule Berlin Kreuzberg die legendäre ...  
Wir sind Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017
Präsentation der Ergebnisse des Plakatwettbewerbs
20.01.2017 bis 05.03.2017

Für die Bewerbung der „Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017“ im Essener Stadtbild fand ein Wettbewerb zur Wahl eines Hauptplakats statt. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden ab dem 20. Januar 2017 in einer Ausstellung im Museum Folkwang zu sehen sein. Eingeladen wurden Designerinnen und D...  
Maria Lassnig
10.03.2017 bis 21.05.2017

Im Mittelpunkt der Präsentation stehen Lassnigs Selbstporträts, ihre Reflexionen des Malprozesses im Bild sowie ihre eindrucksvollen Darstellungen von Körpern, die mit Gegenständen verschmelzen. Eine umfassende Retrospektive mit 45 Gemälden und ausgewählten Filmen. Organisiert von der TATE....  
Gerhard Richter - Die Editionen.
07.04.2017 bis 30.07.2017

Zum Anlass des 85. Geburtstags von Gerhard Richter zeigt das Museum Folkwang im Frühjahr 2017 sämtliche seiner seit 1965 entstandenen Editionen. Die 165 Editionen – Ölgemälde, übermalte Fotografien, Drucke, Künstlerbücher und Multiples – werden zum ersten Mal in diesem Umfang gezeigt. ...  
Peggy Buth - Vom Nutzen der Angst
09.06.2017 bis 03.09.2017

Peggy Buths Ausstellung Vom Nutzen der Angst erzählt eine politische Geschichte unserer Städte und Vorstädte. Für die Künstlerin ist der urbane Raum ein Ort, an dem sich Soziales und Ökonomisches überlagern, ihn formen und verformen. Gegenstand ihrer künstlerischen Recherche sind die Vorstä...  
San Francisco 1967 - Plakate im Summer of Love
09.06.2017 bis 03.09.2017

Es ist in diesem Jahr 50 Jahre her, dass die Hippie-Bewegung mit dem Summer of Love 1967 in San Francisco ihren Höhepunkt fand. Vor dem Hintergrund schwerer Rassenunruhen, dem Vietnamkrieg und einer konsumorientierten Gesellschaft, entwickelte sich eine wirkliche Gegenkultur, die nach neuen Wegen i...  
Arwed Messmer - RAF: Die Perspektive des Staates
09.06.2017 bis 03.09.2017

Über die Rote Armee Fraktion und den Deutschen Herbst 1977 ist aus journalistischer, historischer, literarischer und filmischer Perspektive viel geschrieben und erzählt worden. Der Fotograf und Bildarchäologe Arwed Messmer widmet sich in seiner neuen Arbeit aus fotografischer Sicht diesem Kapitel...  
Alexander Kluge - Pluriversum
15.09.2017 bis 07.01.2018

Das vielfältige Werk von Alexander Kluge kreist um die großen Fragen der Moderne: Im Pluriversum wird seine „Kunst des Zusammenhangs“ anhand virtuoser Montagen von Wörtern und Bildern gezeigt. In Kooperation mit dem 21er Haus, Vienna. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes und der Ku...  
Niklaus Troxler - Jazz'n'more – Plakate
29.09.2017 bis 14.01.2018

Niklaus Troxler (*1947) wurde vor allem durch seine Jazz-Plakate bekannt. Seine Arbeiten sind trotz ständiger Variationen in Form, Farbe und Typografie unverwechselbar und haben weltweit bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten....  
Catharina van Eetvelde - Ilk
29.09.2017 bis 14.01.2018

Catharina van Eetvelde (*1967) greift in ihrem komplexen Werk Formelemente wissenschaftlicher Illustrationen auf. Kontrastierend kombiniert van Eetvelde ihre Zeichnungen mit Textfragmenten und Fotografien, aber auch mit dreidimensionalen Objekten. In Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Basel....  
Balthasar Burkhard
20.10.2017 bis 14.01.2018

Die über 300 Arbeiten umfassende Retrospektive ist dabei die erste große museale Würdigung Burkhards in Deutschland. Mit seinen Arbeiten verbindet sich der Anspruch, den Körper über die fotografische Darstellung ins Skulpturale zu verwandeln und die Fläche der Fotografie in das große Format e...