Institut für Stadtgeschichte

60311 Frankfurt am Main
Karmelitergasse 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (4)
2016 (7)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (1)
2001 (1)
2000 (7)
1999 (3)
Ausstellungen 2018
Fides Becker - Patina der Zeit
28.03.2017 bis 18.02.2018

Die außergewöhnliche Künstlerin und empirische Kulturanthropologin Fides Becker, geboren 1962, entwickelt und verfolgt ihre malerischen Strategien im illusionistischen Bildraum mit einem subversiven Spiel von Licht und Farbe. Dabei reflektiert sie alltägliche Gegenstände, Orte oder Räume aus a...  
Auf Herz und Nieren. Geschichte des Frankfurter Gesundheitswesens
05.09.2017 bis 19.05.2018

Das Frankfurter Gesundheitsamt feiert 2017 mit einem vielfältigen Jubiläumsprogramm sein hundertjähriges Bestehen. Ein Höhepunkt ist die bis 19. Mai 2018 im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt zu sehende Ausstellung „Auf Herz und Nieren. Geschichte des Frankfurter Gesundheitswesens.“ Die...  
Hans Jürgen Diez - Panta Rhei
27.02.2018 bis 17.02.2019

Das Institut für Stadtgeschichte zeigt ab Februar 2018 für ein Jahr Werke des außergewöhnlichen Frankfurter Künstlers Hans Jürgen Diez (* 1950). Er ist in den Foyers des Karmeliterklosters mit einer repräsentativen Auswahl seines Schaffens der Jahre 1989 bis 2015 vertreten. Seine informelle M...  
BANKER, BORDELLE und Bohème - Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels
29.05.2018 bis 07.04.2019

Das Bahnhofsviertel ist Frankfurts vielseitigster und schillerndster Stadtteil. Drogen, Prostitution, Nightlife, Gentrifizierung und Multikulti charakterisieren für viele das Viertel im 21. Jahrhundert. Doch die Historie des Stadtteils ist weitaus vielfältiger und reicht bis ins Mittelalter zurüc...